Weil Autofahrer ihn schneidet: 30-jähriger Radfahrer stürzt und bricht sich den Arm

Wriedel: Autofahrer bringt Radfahrer zu Fall

+
(Symbolbild)

Wriedel – Weil ein Autofahrer ihn schneidet, stürzt ein Radfahrer am Sonntagvormittag auf der Kreisstraße 21 zwischen Wriedel und Wulfsode und bricht sich den Arm. Gegen 10.30 Uhr überholt der Unbekannte Autofahrer den 30-Jährigen etwa 150 Meter vor Wulfsode.

Weil ihm ein Motorrad entgegenkommt, schert er dicht vor dem Radfahrer ein. Sein rechter Außenspiegel streift den Mann und bringt ihn zu Fall. Der Unbekannte setzt seine Fahrt dennoch fort.

Zeugen, insbesondere der Motorradfahrer, werden gebeten, sich bei der Polizei Ebstorf unter der Telefonnummer (0 58 22) 96 09 10 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare