4000 Euro Sachschaden

Von Volvo erfasst: Radfahrerin (62) nach Unfall in Röbbel schwer verletzt

pm/mih Bad Bevensen. Am Mittwoch um 15.10 Uhr ist in Röbbel bei Bad Bevensen eine Fahrradfahrerin von einem Auto erfasst worden. Dies teilt die Polizeiinspektion Lüneburg mit.

Eine 62 Jahre alte Frau fuhr mit ihrem Fahrrad auf der Landesstraße 252 von Röbbel in Richtung Höver.

Sie bog nach links in einen landwirtschaftlichen Weg ab. Dabei wurde sie von dem Volvo einer ebenfalls 62 Jahre alten Fahrerin erfasst, die jetzt den Sachschaden von 4000 Euro bezahlen muss. Die Fahrradfahrerin wurde schwer verletzt.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Marcel Kusch

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare