Ganzheitlich gegen Stress

Urlauber-Universität im Kurhaus Bad Bevensen – Geballte Angebote für Gesundheit und Prävention

+
Nach Vorträgen mit vielen praktischen Tipps dazu, was man selbst tun kann, um das eigene Leben mental und körperlich in Balance zu halten, gibt es Anti-Stress-Schnupperangebote von der Lauftherapie über Rückenfit bis hin zu Yoga und Wald-Wellness. Ein Wohlfühlprogramm rundet die „Urlauber-Universität“ ab. 

Bad Bevensen – Urlaub in gesunder Umgebung, gepaart mit vielen Angeboten für Gesundheit und Prävention – das bietet geballt die „Urlauber-Universität“ vom 22. bis 25. Oktober im Kurhaus Bad Bevensen.

Die Veranstaltungsreihe zu gesundheitsrelevanten Themen steht in diesem Jahr unter dem Motto „Stress und Stressprävention“. Urlauber und Tagesgäste erhalten einen Einblick in stressbedingte Krankheitsfelder und erfahren, was sie präventiv für ihre Gesundheit tun können. Fachärzte der Bad Bevenser Kliniken und des Helios-Klinikums Uelzen werden Vorträge zu diesem Thema halten. Dabei bekommen die Urlauber und Tagesgäste auch Hinweise zu Therapiemöglichkeiten und praktische Tipps dazu, was man selbst tun kann, um das eigene Leben mental und körperlich in Balance zu halten.

Nach der Theorie wird es praktisch: Die Gäste können im Kurhaus verschiedene Anti-Stress-Schnupperangebote ausprobieren von Lauftherapie und Rückenfit über autogenes Training und Yoga bis hin zu Wald-Wellness und „Stressfreies Kochen“ mit professionellen Trainern. Übungsstationen mit Stress-Check-Möglichkeiten und ein Wohlfühlprogramm am Abend in der Jod-Sole-Therme runden das Programm ab.

Warum Stress als Motto gewählt wurde, erklärt Ines Utecht, Marketingleiterin bei der BBM (Bad Bevensen Marketing GmbH), so: „Stress steht als Ursache für unterschiedlichste Krankheiten an erster Stelle.“ Viele Menschen stünden ständig unter Strom. Gäste der Urlauber-Universität profitieren von der hohen medizinischen und therapeutischen Kompetenz der Gesundheitspartner, die das Thema Stress ganzheitlich aus unterschiedlichen Fachbereichen beleuchten, so Utecht weiter.

Partner der Urlauber-Universität sind das Bad Bevenser Herz-Gefäß-Zentrum, die Diana-Klinik mit den Abteilungen Geriatrie, Orthopädie, Psychosomatik und Neurologie sowie das Caduceus-Zentrum mit psychotherapeutischem Schwerpunkt. Das Helios-Klinikum Uelzen ist mit den Fachabteilungen Orthopädie und Unfallchirurgie, Kardiologie und Neurologie dabei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare