Unbekannte brechen in Café und Hotel ein

BAD BEVENSEN - Unbekannte sind in der Nacht zu Sonnabend in ein Café an der Bad Bevenser Brückenstraße eingebrochen. Nach Polizeiangaben hebelten sie eine Tür auf und durchsuchten im Café die Räume samt die darin stehenden Schränke.

Ob etwas entwendet worden ist, ist bislang unklar. Es entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro.

In der gleichen Nacht stiegen bisher unbekannte Täter durch die Hintertür von einem Hotel an der Straße „An der Aue“ in der Kurstadt ein. Auch dort wurden die Räume durchsucht.

Erbeutet wurde nur eine geringe Menge Bargeld. Es entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von mehreren hundert Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare