In Bad Bevensen

Susanne Lühr-Peschke ist Bürgermeisterin

ib Bad Bevensen. Susanne Lühr-Peschke heißt die neue Bürgermeisterin in Bad Bevensen. Die CDU-Frau wurde gestern Abend während der konstituierenden Sitzung des Stadtrats in geheimer Wahl zum Nachfolger von Martin Feller gewählt.

Der Grüne hatte, wie berichtet, wegen eines Listenfehlers seiner Partei bei der Kommunalwahl nicht erneut kandidieren dürfen. Die Bad Bevenser Grünen waren insgesamt von der Wahl zum Stadtrat ausgeschlossen worden. Und eben dieser Ausschluss war gestern Abend auch Thema: Sowohl der Einspruch der Grünen als auch zwei weitere Einsprüche von Privatpersonen dagegen wiesen die Stadtratsmitglieder zurück.

Die Hintergründe und Einzelheiten zur Diskussion lesen Sie ausführlich in der morgigen Ausgabe der AZ.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare