Vorfall auf Parkplatz des Rosenbads in Bad Bevensen

Scheibe von Pkw eingeschlagen: Täter erbeuten Rucksack mit Schwimmzeug

jsf/pm Bad Bevensen. Im Verlauf des Montags haben unbekannte Täter einen auf dem Parkplatz des Rosenbads in der Eckermannstraße abgestellten Kia Ceed aufgebrochen. 

Die Täter schlugen eine Scheibe am Fahrzeug ein und erbeuteten einen Rucksack mit Schwimmzeug. Es entstand ein Sachschaden von gut 500 Euro.

Weitere Polizeimeldungen: 

Bad Bevensen. In der Nacht zum 15. Januar schlugen Unbekannte auch gegen 1.45 Uhr die Seitenscheibe eines auf einem Grundstück in der Ringstraße abgestellten BMW ein. Der oder die Täter flüchteten ohne Beute. Es entstand ein Sachschaden von ebenfalls gut 500 Euro.

Hinweise zu den beiden Vorfällen nimmt die Polizei Uelzen unter der Telefonnummer (05 81) 93 00 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare