„Die Farbe Lila steht für die Lüneburger Heide“

Lila Flaggen für die Heide

+
Die lila Flaggen für die Heide werden vor dem Kurhaus in Bad Bevensen präsentiert. 

Bad Bevensen – „Wir zeigen Flagge und färben die Heide lila“, das war die Idee der Lüneburger Heide GmbH und der touristischen Landkreisorganisationen in einer Marketingrunde.

Es sollte mehr Farbe in der Region gezeigt und Gästen und Einheimischen die Marke Lüneburger Heide näher gebracht werden.

Die Idee wurde umgesetzt und seit Montag, 1. Juli, hissen zahlreiche Partner ihre bestellten 203 Flaggen mit dem lila Logo der Lüneburger Heide. „Wir hatten mit 100 Fahnen gerechnet, dass es 203 geworden sind, freut uns richtig. Ich danke den Kollegen, die so fleißig mitgeholfen haben“, sagt Lüneburger Heide Geschäftsführer Ulrich von dem Bruch. Weitere Partner kommen laufend dazu.

„Die Farbe Lila steht für die Lüneburger Heide“, sagt Projektleiterin Babette Suhr. 70 Prozent der Deutschen ordnen der Region diese Farbe zu, haben Marktforschungsergebnisse gezeigt. Da sei es folgerichtig, dass die ganze Region sich geschlossen in dieser Farbe präsentiert. Den Startschuss gibt das Flaggenhissen an der Zentrale der Lüneburger Heide und läutet damit den Countdown auf die Heideblüte 2019 ein. Die Prognose für die Heideblüte ist gut und mit der Ernennung der Besenheide zur Blume des Jahres durch die Loki-Schmidt-Stiftung steht die Pflanze in diesem Jahr im Fokus.

In Bad Bevensen werden die Flaggen vor dem Kurhaus und Rathaus gehisst. Der Aufsichtsrat der Bad Bevensen Marketing gab in unserer Region den Startschuss.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare