Verkehrsunfall in Meseberg

Kontrolle über Fahrzeug verloren: 61-jähriger Ford-Fahrer kommt von Fahrbahn ab und überschlagt sich

+
Unfallfahrzeug an der Landesstraße 9 in Meseberg.

pm/jsf Meseberg. Am Sonntag gegen 12.20 Uhr ist es auf der Landesstraße 9 bei Meseberg zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Dabei hat sich ein 61-jähriger Ford-Fahrer aus der Hansestadt Hamburg, der in Richtung Osterburg unterwegs war, womöglich beim Durchfahren einer Linkskurve verschätzt und ist in der Folge mit seinem Fahrzeug ins Schleudern gekommen. Anschließend ist er mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und quer in einen Straßengraben gerutscht. Dabei hat sich das Auto überschlagen und ist auf dem Dach zum Stehen gekommen.

Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von etwa 4.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare