"Kein Kartoffelfest"

B 4 bei Jelmstorf: Fünf Tonnen Kartoffeln landen auf Bundesstraße und sorgen für Verkehrsbehinderungen 

+
(Symbolbild)

jsf/pm Jelmstorf. Am Mittwochmittag gegen 11.45 kam es infolge eines verunfallten Traktors samt Anhänger zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der Bundesstraße 4 zwischen Jelmstorf und Bargdorf.

Ein Traktor mit Anhänger hatte gut fünf Tonnen Kartoffeln geladen. Nach einem Reifenplatzer brach die Ladeklappe auf, so dass sich in der Folge die komplette Ladung auf der Fahrbahn verteilte. Dank der Mithilfe ansässiger Landwirte gelang es, die Fahrbahn schnell wieder geräumt zu bekommen. Für die Dauer der Bergungsmaßnahmen musste die Bundesstraße jedoch teilweise voll gesperrt werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare