Die Göhrdeschlacht: Geschichte wird im Pulverdampf lebendig

1 von 14
2 von 14
3 von 14
4 von 14
5 von 14
6 von 14
7 von 14
8 von 14
9 von 14

loh Göhrde. Pulverdampf steigt über den Wiesen in der Göhrde auf. Mehr als 1500 Zuschauer erlebten an diesem Wochenende die Nachstellung der historischen Göhrdeschlacht von 1813 zwischen den alliierten Truppen und  den Soldaten Napoleons.

Über 200 Männer und Frauen aus 20 Traditionsverbänden stellten die Schlacht nach.

Ein ausführlichen Bericht lesen Sie morgen in der gedruckten Ausgabe der AZ und natürlich im ePaper.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.