Kollision mit Anhänger eines entgegenkommenden Transporters

BMW gerät auf B4 bei Tätendorf-Eppensen in den Gegenverkehr – Fahrer (52) schwer verletzt

+
(Symbolbild)

jsf/pm Tätendorf-Eppensen – Am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr ist es auf der Bundesstraße 4 bei Tätendorf-Eppensen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. 

Ein 52-jähriger Pole war am Mittwochnachmittag mit seinem 5er BMW auf der B 4 in Fahrtrichtung Lüneburg unterwegs, als er bei Tätendorf/Eppensen aus noch ungeklärter Ursache plötzlich in den Gegenverkehr geriet. Daraufhin kam es zur Kollision mit einem Anhänger eines entgegenkommenden Transporters.

Der 52-jährige Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt und kam anschließend mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Der BMW wurde durch die Kollision erheblich beschädigt und war in der Folge nicht mehr fahrbereit. Am Fahrzeug entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von 12.000 Euro. Auch der Anhänger war nicht mehr fahrbereit und wies einen Schaden in Höhe von etwa 1.000 Euro auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare