Rat beschließt Haushalt / Gemeinde investiert in Baugebiet sowie Reparaturen von Fahrbahnen

Frischzellenkur für Straßen und Wege in Altenmedingen

+
Schlagloch an Schlagloch an der Straße“ Zum Sportplatz“ in Eddelstorf – das soll in diesem Jahr geändert werden.

nk Altenmedingen. „Durch die Senkung der Kreisumlage und Verringerung der Samtgemeindeumlage entsteht für unsere Gemeinde ein zusätzlicher Spielraum bei der Haushaltsgestaltung von rund 54 000 Euro“, informierte Altenmedingens Bürgermeister Werner Marquard in der öffentlichen Haushaltssitzung des Gemeinderats.

Durch die „zufriedenstellende finanzielle Lage“ sollen die Hebesätze der Grundsteuern wie bisher gehalten werden.

Im Finanzhaushalt seien die Investitionen unter anderem für das Baugebiet „Hof Schenk“ mit dem dazu gehörenden Kreditvolumen aufgeführt, deren Rückführung über den Grundstücksverkauf erfolgen solle, erläuterte Marquard. Weiterhin sind 85 000 Euro für innerörtliche Reparaturen von Straßen und Wegen eingeplant – sie sollen unter anderem am Rothenberg, in Eddelstorf „Zum Sportplatz“ und am Niendorfer Weg in Secklendorf investiert werden. Die Maßnahmen wird Marquard bei einer Bereisung vorstellen, kündigte er an.

Der Posaunenchor Altenmedingen kann mit einem Zuschuss in Höhe von 1500 Euro für die Fahrt nach Brasilien rechnen (AZ berichtete). Für die Ferienfreizeit sind 500 Euro und für den Sommermarkt 250 Euro eingeplant.

Weitere einzelne Positionen des Zahlenwerks stellte Rüdiger Jürgensen von der Kämmerei der Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf ausführlich vor. Der Haushalt ist ausgeglichen und weist im Ergebnishaushalt Erträge von 1,27 Millionen Euro und Aufwendungen von rund 1,26 Millionen Euro auf. Im Finanzhaushalt stehen Einzahlungen von rund 1,22 Millionen Euro Auszahlungen von 1,17 Millionen Euro gegenüber. Einstimmig wurde der Haushalt verabschiedet.

Auch der geplante Radweg von Bohndorf zum Bahnhof Bavendorf war noch einmal Thema. Der Altenmedinger Rat sprach sich einstimmig dafür aus, den Bahnhof erhalten zu wollen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare