BBM sucht die schönsten und originellsten Motive

Foto-Aktion rund um Kurhaus-Brunnen

+
Der Brunnen vor dem Bad Bevenser Kurhaus ist ein beliebtes Fotomotiv – jetzt werden die schönsten Bilder dazu gesucht.

Bad Bevensen. Am 8. Mai 1988, vor 30 Jahren, wurde vor dem damaligen Kurhaus ein Brunnen installiert, angelehnt an Vorbilder der italienischen Renaissance.

Die Idee dazu hatte der frühere Geschäftsführer der Kurgesellschaft Hans-Bernd Kaufmann, den Entwurf steuerte Landschaftsarchitekt Ruprecht Dröge, Hannover, bei und der Hannoveraner Künstler Bernd Maro schuf schließlich den dreischaligen Brunnen aus Bronze.

Das gute Stücke ist auch ein beliebtes Fotomotiv – und so veranstaltet die Bad Bevensen Marketing GmbH (BBM) eine kleine Geburtstagsaktion: Einheimische wie Gäste können Fotos von dem Brunnen auf der Facebook-Seite „Bad Bevensen – Quelle des Wohlgefühls“ posten und einen Eintritt zur Kurparknacht am 12. Mai gewinnen. Gefragt sind die schönsten, lustigsten oder auch historischen Fotos, die den Brunnen in Szene setzen. Einsendeschluss ist der 8. Mai.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare