Bad Bevensen: Unbekannte Frau wollte "nur mal auf die Toilette"

Eingeschlichen und Hausschlüssel gestohlen

ds Bad Bevensen. Eine unbekannte Frau wollte am Montagnachmittag gegen 17.15 Uhr nur mal die Toilette benutzen. Danach waren die Schlüssel weg. 

Unter dem Vorwand die Toilette nutzen zu wollen, gelangte eine unbekannte Frau in das Wohnhaus einer Seniorin am Lyraweg in Bad Bevensen. Die Unbekannte war gegen 17.15 Uhr auf dem Grundstück aufgetaucht und bot der Anwohnerin ihre Hilfe beim Einsammeln von Papier einer umgekippten Papiertonne an. Die Frau bat dann die Toilette benutzen zu dürfen und nahm dabei aus dem Haus Handschuhe und Schlüssel mit.

Die mutmaßliche Diebin wird nach Angaben der Polizei wie folgt beschrieben:

- Augenscheinlich deutsches Aussehen
- ca. 40 - 45 Jahre alt
- ca. 165 cm groß
- dunkle Haare 

Die bestohlene Seniorin alarmierte in der Folge die Polizei und ließ ihre Türschlösser auswechseln.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare