Bruchtorf: Zweiter Flächenbrand in diesem Jahr

1 von 9
2 von 9
3 von 9
4 von 9
5 von 9
6 von 9
7 von 9
8 von 9
9 von 9

Eine Fläche von rund 3000 Quadratmetern Gras und Moos standen gestern Nachmittag in der Nähe von Bruchtorf in Flammen. 90 Feuerwehrmänner der Freiwilligen Feuerwehren Bad Bevensen, Altenmedingen, Secklendorf, Bienenbüttel, Jelmstorf und Himbergen rückten zu dem Brand aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare