Aktion in Bad Bevensen

Biker haben keine Angst vorm Blutspenden

+

BAD BEVENSEN - Nicht nur auf der Straße sind sie furchtlos, Motorradfahrer aus dem Landkreis Uelzen, die sich jetzt zur ersten Biker-Blutspende in Bad Bevensen trafen.

Ohne mit der Wimper zu zucken, ließen sich die Männer und Frauen auf zwei Rädern im DRK-Blutspendemobil den roten Saft zapfen, der auch ihnen selbst im Notfall einmal helfen könnte.

Organisiert hat den Termin die Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Alexandra Lorsche, selbst begeisterte Bikerin. - stk

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare