1. az-online.de
  2. Uelzen
  3. Bad Bevensen

Mehrere Täter überfallen Tankstelle in Bad Bevensen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jannis Wiepcke

Kommentare

Die Aral-Tankstelle in Bad Bevensen
Die überfallene Aral-Tankstelle liegt gut einsehbar zwischen einem Discounter und einer Autowerkstatt in der Bevenser Göhrdestraße. © Wiepcke

Mehrere Täter überfielen am Freitagabend gegen 20.55 Uhr eine Aral-Tankstelle in der Bevenser Göhrdestraße.

Bad Bevensen - Der Mitarbeiter wurde nach ersten Erkenntnissen mit einer Waffe bedroht und durch den Einsatz von Reizgas leicht verletzt. Die Täter konnten im Anschluss mit einer geringen Menge Bargeld flüchten. Die Polizei ermittelt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation Bad Bevensen unter (05821) 976550 zu melden.

Auch interessant

Kommentare