Digitales Rathaus

Bevensen-Ebstorf startet als erste Kommune im Kreis Uelzen mit Bürgerportal

Mit dem Bürgerportal „OpenR@thaus“ ist die Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf ein Vorreiter im Landkreis Uelzen. (Symbolbild)
+
Mit dem Bürgerportal „OpenR@thaus“ ist die Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf ein Vorreiter im Landkreis Uelzen. (Symbolbild)

Eine einfache Meldebescheinigung oder eine Gewerbeanmeldung? Kein Problem, einfach kurz anmelden und ab in den Warenkorb. Bezahlt wird wie auch im Online-Shop per Paypal oder Bankeinzug.

Bevensen-Ebstorf - Mit dem Mängelmelder „Sags uns einfach“ und dem Ratsinformationssystem bietet die Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf bereits zwei digitale Dienstleistungen an – nun erfolgt der nächste Schritt in die digitale Zukunft. Dies teilt die Samtgemeinde am Mittwoch mit.

Mit dem Bürgerportal „OpenR@thaus“ ist die Kommune ein Vorreiter im Landkreis Uelzen. „Wir sind die erste Kommune im Kreis, die in den Echtbetrieb geht“, freut sich Samtgemeindebürgermeister Martin Feller. In nur knapp fünf Monaten konnte das dank der guten Unterstützung des IT-Verbundes Uelzen umgesetzt werden.

Im Bürgerportal der Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf befinden sich 34 Dienstleistungen. 14 fallen in den Zuständigkeitsbereich der Samtgemeinde. Nach und nach wird das Portal erweitert.  (pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare