Betrunkener renitenter Hausbewohner landet im Polizeigewahrsam / Glasscheibe zerstört und Frau geschlagen

Bad Bevensen: Betrunkener 36-jähriger Pole randaliert in Wohnung 

(Symbolbild)
+
(Symbolbild)

jsf Bad Bevensen. Ein betrunkener 36-jähriger Pole randalierte gestern Morgen in der gemeinsamen Wohnung seiner Lebensgefährtin in Bad Bevensen. 

Der Mann war gegen 9 Uhr betrunken in der gemeinsamen Wohnung seiner Lebensgefährtin aufgetaucht und begann in der gesamten Wohnung herum zu randalieren. Die Frau verbarrikadierte sich daraufhin und rief die Polizei. Der Betrunkene zerstörte in der Folge eine Glasscheibe und wurde seiner Frau gegenüber handgreiflich.

Die eintreffenden Polizeibeamten konnten den 36-Jährigen trotz erheblichen Widerstands bändigen und in Gewahrsam nehmen. Ihn erwarten nun Strafanzeigen wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung, Bedrohung und Widerstand gegen Polizeibeamte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare