Einer greift nach der Frau, einer nach ihrem Hund

Bad Bevensen: 28-Jährige wird nachts von zwei Männern bedrängt

+
(Symbolbild)

Bad Bevensen – Zwei junge Männer bedrängten in der Nacht zu Sonnabend in Bad Bevensen eine junge Frau. Der Vorfall ereignete sich gegen halb eins.

Die 28-Jährige führte ihren Hund auf der Straße Im Ilmenautal/Ecke Parkplatz Koppelweg aus, als sie von den Männern angesprochen wurde, ob sie nicht mit ihnen feiern wolle.

Als sie ablehnte, griff einer nach dem Arm der Frau, während der zweite den Hund packte. Die Frau wehrte sich und konnte die Angreifer in die Flucht schlagen, stürzte aber und verletzte sich am Kopf. Die Männer sind 1,80 bis 1,85 Meter groß, kräftig und sprechen hochdeutsch. Einer trug einen hellen Kapuzenpullover und helle Turnschuhe, der Zweite einen dunklen Kapuzenpullover und ein Basecap.

Hinweise nimmt die Polizei Bad Bevensen unter der Telefonnummer (0 58 21) 98 78 10 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare