Nach Uelzener Vorbild

DRK baut neue Kita in Bad Bevensen

+
DRK-Fachbereichsleiterin Katrin Wiese vor der Uelzener Kita Ilmenauufer.

Bad Bevensen – Bis zum neuen Kindergartenjahr im August braucht die Stadt Bad Bevensen eine neue Kita. Jetzt steht fest: Der DRK-Kreisverband Uelzen realisiert und betreibt sie – zunächst als Containerlösung, später dann in einem Neubau.

Das hat der Verwaltungsausschuss der Stadt beschlossen, wie Bürgermeister Martin Feller der AZ mitteilt.

Die Fäden für das Vorhaben laufen bei Katrin Wiese zusammen, beim DRK als Fachbereichsleiterin für Jugend, Familie und Soziales zuständig. Zehn Kräfte sucht sie jetzt. Eine erfahrene Leiterin hat sie bereits gefunden. Noch rechtzeitig zum 1. August sollen die 23 Mietcontainer an der Bevenser Villa im Park stehen. Zwei Kindergarten- und eine Krippengruppe haben darin Platz. stk

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare