Bad Bevensen – Archiv

„Ice Bucket Challenge“ im Kurstadt-Stil

„Ice Bucket Challenge“ im Kurstadt-Stil

wb Bad Bevensen. Mit Regencape und Gummi-Ente freunden sich Tim Kröger, Ralf Ziegenfuß, Martin Feller, Nico Lembke und Rolf Behn (von links, Foto: Brütt) mit dem Wasserfontänenfeld in der Innenstadt an:
„Ice Bucket Challenge“ im Kurstadt-Stil
Umleitung über Bevensens Innenstadt

Umleitung über Bevensens Innenstadt

wb Bad Bevensen. Die Kurstadt Bad Bevensen muss sich auf die nächste Straßensperrung einstellen: Ab dem 7. September wird die Bahnbrücke in Medingen, die über die ICE-Strecke Uelzen-Hamburg führt, saniert. Die Brücke wird bis zum 2. Oktober voll …
Umleitung über Bevensens Innenstadt

Feinarbeit mit großem Gerät

Bad Bevensen. Nach dem Groben folgt der Feinschliff: Zentimeterarbeit ist inzwischen beim Kurhausabriss an der Dahlenburger Straße gefragt.
Feinarbeit mit großem Gerät

Y-Trasse: Politik berät

Bad Bevensen/Ebstorf. Die Politik der Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf ist noch unentschieden, ob sich die Kommune offiziell zu den erarbeiteten Varianten zur Y-Trasse positionieren soll.
Y-Trasse: Politik berät

Bevenser stehen Schlange

wb Bad Bevensen. Nerven wie Drahtseile brauchten gestern Autofahrer in Bad Bevensen: Am Vormittag staute sich der Verkehr hunderte Meter auf der Demminer Allee, der Römstedter Straße, der Röbbeler Straße und teilweise auch der Dahlenburger Straße in …
Bevenser stehen Schlange

Bevensen bucht Ralf Bauer

wb Bad Bevensen. Eine frische Brise weht durch Bad Bevensen: Der Kulturverein der Kurstadt hat Ralf Bauer für die kommende Spielzeit 2014/2015 gewonnen.
Bevensen bucht Ralf Bauer

Schönheit vor Nutzen?

Bad Bevensen. Ein Solitärbau mit Flachdach, ohne direkte Verbindung zum neuen Kurhaus oder zur Jod-Sole-Therme – das ist die Restaurantvariante, die städtebaulich am meisten Sinn macht.
Schönheit vor Nutzen?

Wasser muss Umweg nehmen

Bad Bevensen. „Wir können da nicht reparieren, weil da sehr viel Grundwasser ist und dort ein Regenwasserkanal verläuft“, erklärt Andreas Gerow, Pressesprecher der Celle-Uelzen Netz GmbH, die Großbaustelle an der Dahlenburger Straße.
Wasser muss Umweg nehmen

Geld ist keine „Therapie“

Bad Bevensen/Landkreis. Die Kreispolitik will einem drohenden Ärztemangel begegnen und baut dabei auf das Landes-Projekt „Gesundheitsregionen Niedersachsens“. Maßnahmen, die einen Ärztemangel verhindern, sollen finanziell unterstützt werden.
Geld ist keine „Therapie“

Tätendorf-Eppensen:Tonnenschwere Eiche kracht in Wohnhaus

Tätendorf-Eppensen:Tonnenschwere Eiche kracht in Wohnhaus

Eiche kracht in Wohnhaus

ap Tätendorf-Eppensen. Erst hört sie nur ein lautes Knacken. „Drei, vier Mal und beim fünften Mal nur noch ein Rumms!“ Fanny Hannemann steckt der Schreck noch in den Gliedern.
Eiche kracht in Wohnhaus

Riesenspaß in Brockhöfe

Brockhöfe. „Helm auf, Handschuhe an – das wird ein Abenteuer!“, sagt Ortsbrandmeister Olaf Venske am Sonnabend im Brockhöfer Bauernwald.
Riesenspaß in Brockhöfe

Feueralarm in der Fußgängerzone

Bad Bevensen. Feueralarm in der Bad Bevenser Innenstadt: Am Sonnabendvormittag brach gegen 10 Uhr in der Küche des „Stegenhauses“ in der Kirchstraße – mitten in der Fußgängerzone – ein Schwelbrand aus.
Feueralarm in der Fußgängerzone

Zehnkampf der Feuerwehren in Brockhöfe

Zehnkampf der Feuerwehren in Brockhöfe

Gülle ergießt sich in Himberger Göhrdestraße

wb Himbergen. Ein Gülletransporter ist gestern Abend in der Ortsdurchfahrt Himbergen, nahe der Kirche umgekippt und ausgelaufen. Von 28 geladenen Kubikmetern Gülle haben sich zehn auf die Göhrdestraße ergossen.
Gülle ergießt sich in Himberger Göhrdestraße

Uelzens Stadtwette – Bilder vom 6. August

Uelzens Stadtwette – Bilder vom 6. August

Abriss des Bad Bevensener Kurhauses

Abriss des Bad Bevensener Kurhauses

Auto kracht in Wohnhaus

Bad Bevensen. Ungebremst raste eine 73-Jährige gestern Morgen in ein Mehrfamilienhaus in der Medinger Straße in Bad Bevensen.
Auto kracht in Wohnhaus

Auto rast in Wohnhaus – Einsturzgefahr

ri Bad Bevensen. Am Montagmorgen kam es gegen 9.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 73-jährige Autofahrerin in die Hauswand eines Mehrfamilienhauses an der Medinger Straße raste.
Auto rast in Wohnhaus – Einsturzgefahr

Nach Unfall: Haus droht einzustürzen

Nach Unfall: Haus droht einzustürzen