Bad Bevensen – Archiv

Neues Kurhaus in Bad Bevensen wird teurer

Neues Kurhaus in Bad Bevensen wird teurer

BAD BEVENSEN - 5,4 statt 5 Millionen Euro – das neue Bad Bevenser Kurhaus wird wohl teurer werden als geplant. Am Mittwoch, 2. April, berät der städtische Bauausschuss öffentlich über die Erhöhung des bisher festgelegten Baubudgets um 400 000 Euro.
Neues Kurhaus in Bad Bevensen wird teurer
Platzwunde nach Auseinandersetzung in einer Bar

Platzwunde nach Auseinandersetzung in einer Bar

BAD BEVENSEN - Eine Auseinandersetzung in einer Bar endete am späten Mittwochabend für einen 37-Jährigen mit einer Platzwunde.
Platzwunde nach Auseinandersetzung in einer Bar

Veranstaltungszelt  im Hochwassergebiet

BAD BEVENSEN - Ein Eventzelt im Überschwemmungsgebiet – Uwe Winter, Geschäftsführer der Bad Bevensen Marketing GmbH (BBM), bekommt angesichts dieser Vorstellung keine kalten Füße.
Veranstaltungszelt  im Hochwassergebiet

Bad Bevenser zeigen kein Interesse am Klimaschutzkonzept

BAD BEVENSEN - Klimaschutzziele formulieren und konkrete Maßnahmen anschieben – die Politik Bad Bevensens möchte gemeinsam mit den Einwohnern der Stadt ein integriertes Klimaschutzkonzept erarbeiten. Das ist förderfähig, interessierte die Einwohner …
Bad Bevenser zeigen kein Interesse am Klimaschutzkonzept

Hilfe für Alltag mit Nachwuchs

Bad Bevensen. „Noch mehr Zeit, noch mehr Themen“, die Wünsche der knapp ein Duzend Teilnehmenden am Kinderschutzbund-Kursus „Starke Eltern – Starke Kinder“, waren deutlich.
Hilfe für Alltag mit Nachwuchs

Stimme für Gleichberechtigung

Bad Bevensen. Ein Teil der öffentlichen Toiletten wurde behindertengerecht umgebaut und der neue Kurpark ist komplett rollstuhlgerecht – bis zur Gleichberechtigung im Sinne der Inklusion ist es dennoch auch für die Kurstadt Bad Bevensen ein weiter …
Stimme für Gleichberechtigung

„Eingangspark“ erhalten

Bad Bevensen. Der Bad Bevenser Immobilienmarkt ist in Bewegung: Die historische Post wurde verkauft und soll zu einem barrierefreien Begegnungszentrum werden, die ehemalige Diabetes-Klinik am Klaubusch hat den Besitzer gewechselt und in dem seit …
„Eingangspark“ erhalten

„Und alles steigt zum Himmel“

Bad Bevensen/Eddelstorf. Trauer, Liebe, Freude, Freundschaft – Geschichten, die jeder kennt, aber die wenigsten in Worte fassen können, verpackt Vera Herrmann alias Josepha Franziska Konsek in Erzählungen, die zu Herzen gehen.
„Und alles steigt zum Himmel“

Protest per Postkarte

Bad Bevensen. Lehrer, Schüler und Eltern Bad Bevensens machen gemeinsam mobil. Am kommenden Donnerstag, 20.
Protest per Postkarte

Vier Stimmen für die Wirtschaft

Bad Bevensen. „Bad Bevensen Wirtschaft und Tourismus“, „Werbegemeinschaft Bad Bevensen“, „Dehoga-Ortsverein Bad Bevensen“ und „proWirtschaft“ – die Gewerbetreibenden Bad Bevensens sprechen über mehrere Kanäle.
Vier Stimmen für die Wirtschaft

Asylbewerber in der Dohrmannschule?

wb Bad Bevensen. In der ehemaligen Dohrmannschule direkt neben der Bad Bevenser Waldschule könnte ein Asylbewerberheim entstehen – eine Idee, die in der Kurstadt auf grundsätzlich positives Echo trifft, wenn auch mit einigen Anmerkungen.
Asylbewerber in der Dohrmannschule?

„Ein Buch der Freude“

Barum. „Das ist kein Buch über die Grenze, sondern ein Buch der Freude über die Veränderungen“, sagt Jürgen Ritter und durch seine Hände gleiten Seiten voller Erinnerungen.
„Ein Buch der Freude“

Kanalarbeiten beginnen am Freitag in Medingen

wb Bad Bevensen-Medingen. Autofahrer müssen sich von Freitag, 14. März, an auf Behinderungen einstellen. Entlang der Kreisstraße 56 werden im Bereich der Einmündung des Drosselbrinks im Bad Bevenser Ortsteil Medingen Kanalsanierungsarbeiten …
Kanalarbeiten beginnen am Freitag in Medingen

Bad Bevensen ist am Zug

Bad Bevensen. Der demografische Wandel trifft Bad Bevensen nicht so hart wie andere Kommunen im Landkreis Uelzen. Während andere Bereiche des Landkreises bis 2030 bis zu 15 Prozent ihrer Einwohner verlieren, liegt Bad Bevensen laut Statistik bei …
Bad Bevensen ist am Zug

Kurhaus-Planer teurer als kalkuliert

Bad Bevensen. Die Stadt Bad Bevensen muss beim Neubau des Kurhauses höhere Architektenhonorare zahlen als zunächst berechnet.
Kurhaus-Planer teurer als kalkuliert

Jugend fühlt Politik auf den Zahn

Bad Bevensen. Die Erwartung stand ihnen ins Gesicht geschrieben: Etwa 20 Jugendliche zwängten sich am Dienstag in den Sitzungsraum des Bevenser Rathauses. Ihr Anliegen: der Bau einer Skaterbahn in Bad Bevensen.
Jugend fühlt Politik auf den Zahn

„Verhöhnt“ und „fremdenfeindlich“

wb Bad Bevensen. Petra Brauns Reaktion auf die „strategische Zielplanung“ der Stadt Bad Bevensen und die damit verbundenen Kosten, sowie an den baulichen Entwicklungen der Kurstadt und deren vermeintlichen Auswirkungen auf den Tourismus löst harsche …
„Verhöhnt“ und „fremdenfeindlich“

Geduldiges Zuhören und Zuspruch

wb Bad Bevensen. Seit zehn Jahren schenken die Grünen Damen den Patienten im Herz- und Gefäßzentrum Bad Bevensen (HGZ) ihre Aufmerksamkeit.
Geduldiges Zuhören und Zuspruch

Hoffen auf Fördergelder

Barum. 124 700 Euro hält die Gemeinde Barum 2014 für einen Radweg bereit, dessen Realisierbarkeit erst noch vollends geklärt werden muss.
Hoffen auf Fördergelder

Brieffrage weiter ungeklärt

wb Bad Bevensen. An der Zugangstür zur Jod-Sole-Therme hängt zwar noch das Hinweisschild auf die Poststelle im Kurzentrum, Briefe und Pakete werden Einwohner und Gäste der Stadt dort aber schon seit Ende Januar nicht mehr los.
Brieffrage weiter ungeklärt

Zeichen stehen auf Minus

Bad Bevensen. 1,5 Millionen Euro – mit diesem Defizit rechnet Kämmerer Wilhelm Oelstorf 2014 in der Stadt Bad Bevensen (die AZ berichtete). Damit wäre die Kurstadt in ihrem dritten Jahr nach der Fusion wieder auf dem Stand von 2010.
Zeichen stehen auf Minus