Bad Bevensen – Archiv

Den Handel nicht kaputt machen

Den Handel nicht kaputt machen

Jeden Tag bummeln gehen – egal ob Sonn- oder Feiertag. Was für den einen die längst überfällige Erfüllung eines lang gehegten Traumes ist, lässt anderen die Haare zu Berge stehen.
Den Handel nicht kaputt machen
Großeinsatz: Chlorgasalarm im Rosenbad

Großeinsatz: Chlorgasalarm im Rosenbad

Eine defekte Chlorgasflasche im technischen Bereich des Bad Bevenser Rosenbades sorgte für einen Großeinsatz des Gefahrgutzugs Nord. So nahmen es zumindest die alarmierten Feuerwehrleute an – vor Ort löste sich die Situation dann auf: eine Übung.
Großeinsatz: Chlorgasalarm im Rosenbad

Sonntags in der Kurstadt

Bad Bevensen. Von Mai bis Oktober heißt es in Bad Bevensen auch sonntags Bummeln – der Saisonstart steht also kurz bevor.
Sonntags in der Kurstadt

Bio – kostspielige Chance?

Bad Bevensen. „Bio essen und Bio wohnen sind zwei unterschiedliche Paar Schuhe“, sagt Michael Schwarz, Vorsitzender des Dehoga Kreisverbandes und Inhaber des Bad Bevenser Parkhotels.
Bio – kostspielige Chance?

„Zugpferd“ für Bad Bevensen

wb Bad Bevensen. „Letztendlich profitieren wir alle davon, auch wenn es im ersten Moment weh tut“, sagt Rolf Behn und reagiert damit auf die Kritik von Pensions-Inhaberin Petra Braun an der Investorensuche für ein Thermenhotel in Bad Bevensen.
„Zugpferd“ für Bad Bevensen

Samtgemeinde hat Schwein: Besitzer gesucht

Bad Bevensen/Brockhöfe. Ein entlaufendes weibliches Hängebauchschwein wurde am vergangenen Sonnabend bei Brockhöfe am Heidehof am Rande des Truppenübungsplatzes Munster-Nord aufgegriffen.
Samtgemeinde hat Schwein: Besitzer gesucht

Mitgefühl nach Bomben-Anschlag

Bad Bevensen/Boston. „Das Ganze erinnerte mich sehr an den 11. September. Dort ist der Schwager meines Cousins ums Leben gekommen“, erklärt Hans Harald Huber und seiner Stimme ist die Betroffenheit deutlich anzumerken.
Mitgefühl nach Bomben-Anschlag

Bilder, die Geschichte(n) erzählen

wb Bad Bevensen. Mittwoch für Mittwoch ist die AZ zusammen mit dem historischen Verein Bad Bevensen in die Vergangenenheit der Kurstadt gereist.
Bilder, die Geschichte(n) erzählen

Zeitzeugnisse über die Kurstadt

Bilder, die Geschichte(n) erzählen.
Zeitzeugnisse über die Kurstadt

Damwild bleibt vorerst in Addenstorfer Gehege

mj Addenstorf. Sichtlich überrascht wirkte Dr. Jörg Pfeiffer, Leiter des Kreisveterinäramtes. Eigentlich sollte gestern der Bestand des Addenstorfer Wildgeheges fristgerecht aufgelöst werden (die AZ berichtete).
Damwild bleibt vorerst in Addenstorfer Gehege

Kurbeitrag rauf – trotz Baustellen

Bad Bevensen. Den Kurbeitrag erhöhen und parallel dazu das Kurhaus abreißen – angesichts dieser Kombination legten sich in den voll besetzten Zuschauerreihen bei der vergangenen Stadtratssitzung etliche Stirnen in Falten. Mit dem 1. Januar 2014 …
Kurbeitrag rauf – trotz Baustellen

Kurstadt wirbt im Verbund

Bad Bevensen. Die Stadt Bad Bevensen hat am Donnerstagabend der Bildung eines Touristischen Dienstleistungszentrums (TDZ) auf Landkreisebene zugestimmt.
Kurstadt wirbt im Verbund

Nach Eiszeit: Arbeitsstart im Park

Bad Bevensen. Die Maschinen brummen wieder im Bad Bevenser Kurpark. Während der Frost der vergangenen Wochen die Handwerker zur Ruhepause zwang, weckt die Sonne nicht nur die Lebensgeister der Spaziergänger, sondern die steigenden Temperaturen …
Nach Eiszeit: Arbeitsstart im Park

Mehr als die Zahl auf der Waage...

wb Bad Bevensen. Zwar drängt sich der Gedanke an Bademode angesichts der Minustemperaturen noch nicht jedem auf – aber der Kalender zeigt es: Frühling und Sommer sind nicht mehr weit.
Mehr als die Zahl auf der Waage...