Bad Bevensen – Archiv

Kulturstation nimmt Fahrt auf

Kulturstation nimmt Fahrt auf

Bad Bevensen. Auf einen neuen Zug wollen die Mitglieder der Bürgerinitiative (BI) „Kulturstation“ aufspringen: Der historische Bahnhof Bad Bevensens hat es ihnen angetan – und das gleich in mehrfacher Hinsicht: Als Symbol für Bewegung und Aufbruch.
Kulturstation nimmt Fahrt auf
Unglücksfall: Ebstorfer stirbt im Zaun

Unglücksfall: Ebstorfer stirbt im Zaun

wb Ebstorf. Unter tragischen Umständen ist ein 47-jähriger Ebstorfer einen Tag vor Heiligabend ums Leben gekommen.
Unglücksfall: Ebstorfer stirbt im Zaun

Feierstunde für die Therme

Bad Bevensen. Einen warmen Geldregen lässt das Land Niedersachsen erneut über die Kurstadt Bad Bevensen regnen. Denn das Wirtschaftsministerium hat den Förderantrag der Kurgesellschaft bewilligt. Kommenden Donnerstag, 27. Dezember, bringt Minister …
Feierstunde für die Therme

Wohnanlage statt Pfarrhaus

Bad Bevensen. Das alte Pfarrhaus an der Bad Bevenser Pastorenstraße stand bereits einige Jahre leer. Doch dem Gebäude wird nun nicht etwa neues Leben eingehaucht – im Gegenteil. Das Haus aus dem Jahr 1966 wird abgerissen.
Wohnanlage statt Pfarrhaus

Der Thermen-Täter ist enttarnt

Bad Bevensen. Der Dieb, der in der vergangenen Woche die Bad Bevenser Jod-Sole-Therme heimgesucht hat, ist enttarnt. Diesen Ermittlungserfolg vermeldete gestern vormittag die Polizeidirektion in Lüneburg.
Der Thermen-Täter ist enttarnt

Gast zahlt über Kurabgabe

Bad Bevensen. „Für die Kurgäste tut man alles“, dieser Satz fehlt derzeit in fast keiner Sitzung der politischen Gremien Bevensen-Ebstorfs und auch an Stammtischen macht er die Runde.
Gast zahlt über Kurabgabe

Dem Thermen-Dieb auf der Spur

Bad Bevensen. Die Luft ist warm, die Stimmung entspannt. In ein Handtuch eingewickelt, mit Turban auf dem Kopf und Badelatschen an den Füßen steht Ingrid Krüger vor ihrem grau-grünen Spind.
Dem Thermen-Dieb auf der Spur

Rätselraten um den Mittagstisch

Himbergen. Der ehrenamtlich geführte Mittagstisch der kleinen Grundschule Himbergen kann sich nicht mehr halten und läuft aus – und die Verwaltung bespricht das ein knappes Jahr später im Schulausschuss.
Rätselraten um den Mittagstisch

„Wir können uns das nicht mehr leisten“

Himbergen. In der Grundschule Himbergen wird seit fast einem Jahr kein Mittagessen mehr ausgegeben. Diese Nachricht löste in der vergangenen Sitzung des Schulausschusses Bevensen-Ebstorfs Verwunderung aus.
„Wir können uns das nicht mehr leisten“