Bad Bevensen – Archiv

Führungswechsel in Medingen

Führungswechsel in Medingen

Bad Bevensen-Medingen. „Ich kenne ihn über Jahrzehnte, war über 30 Jahre regelmäßig hier im Gustav-Stresemann-Institut. Bei Seminaren, meist im Bereich Sprache und Malerei. Bodo Fröhlich war immer offen, zugewandt, hilfsbereit, das habe ich so …
Führungswechsel in Medingen
Geothermie – eine Chance

Geothermie – eine Chance

wb Bad Bevensen. „Viele haben noch gar nicht verstanden, was für eine Riesenchance das für Bad Bevensen ist“, sagt Uwe Winter, Geschäftsführer der Kurgesllschaft und der Bad Bevensen Marketing (BBM).
Geothermie – eine Chance

Barrierefrei durch das Bad

Bad Bevensen. „Barrierefreie Stadt“ – bis sich Bad Bevensen mit diesem Titel schmücken könnte, ist es ein weiter Weg. Und ob die Stadt das möchte, ist ein zweiter Punkt.
Barrierefrei durch das Bad

Highlight „Highland Cathedral“

Niendorf I. Ein fulminanter Fortissimo-Akkord zum Fine des bewegenden Jubiläumskonzerts zum Kreisposaunenfest am Wochenende in der Scharnhop-Scheune in Niendorf ließ das Publikum geradezu erstarren, was sich dann im heftigen Applaus löste.
Highlight „Highland Cathedral“

Himbergen: Holzhaus geriet in Brand

wb Himbergen. Einen Schrecken am Sonntagmittag musste ein Einwohner Himbergens verkraften. Denn sein Holzhaus geriet in Brand. Der Mann konnte sich nach Angaben der Feuerwehr selber in Sicherheit bringen.
Himbergen: Holzhaus geriet in Brand

„Positiver Trend“ in Bevensens Kassen

Bad Bevensen. Um die Finanzen der Stadt Bad Bevensen steht es 2012 besser als in den vergangenen Jahren – aber noch nicht gut.
„Positiver Trend“ in Bevensens Kassen

Die Menschen im Blick...

Bad Bevensen. Seine Durchlaucht Dr. Guidotto Graf Henckel Fürst von Donnersmarck persönlich war gekommen, um das 40-jährige Jubiläum des Gästehauses dieser Stiftung zu würdigen und zu feiern.
Die Menschen im Blick...

Ein dreifaches „Gut Wehr“

Drögennottorf. „100 Jahre sind ein guter Grund zum Feiern“, so Rainer Bechtloff, Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Drögennottorf. Nachdem bereits die Feuerwehr Römstedt und die Kyffhäuserkameradschaft Römstedt ihren 100.
Ein dreifaches „Gut Wehr“

Startschuss für Kurpark

Bad Bevensen. Die Sanierung des Kurparks in Bad Bevensen beginnt am 1. Juli. Zuerst werden die Wege angepackt. „Wir werden versuchen, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten“, versichert Bad Bevensens Stadtdirektor Hans-Jürgen Kammer.
Startschuss für Kurpark

Personalie Oelstorf – eine Wahl mit Hindernissen

Bevensen-Ebstorf. Eine Enthaltung sorgte bei der vergangenen Samtgemeinderatssitzung Bevensen-Ebstorfs für allerhand Wirbel. Denn es galt, den Ebstorfer Stadtdirektor Wilhelm Oelstorf zum Samtgemeinderat zu wählen.
Personalie Oelstorf – eine Wahl mit Hindernissen

Wettbewerb gescheitert

Bad Bevensen. „Wir erklären den Wettbewerb für gescheitert“, schließt Bad Bevensens Stadtdirektor Hans-Jürgen Kammer ein für die Kurstadt unerfreuliches Kapitel – vorerst zumindest.
Wettbewerb gescheitert

Im Schatten der A 39

Groß Hesebeck. „Alle waren sie hier, aber sobald die wieder im Auto sitzen, haben sie vergessen, was sie gesehen haben“, sagt Monika Hyfing und meint damit politische Besucher, die in den vergangenen Monaten zu Gast waren. Die Groß Hesebeckerin …
Im Schatten der A 39

Internationaler Wind in Kurstadt

Bad Bevensen. In das Gustav-Stresemann-Institut zieht frischer Wind ein – und zwar internationaler. Denn mit Martin Kaiser übernimmt ein Mann mit besonderen Beziehungen in das Ausland den Chefsessel der Bad Bevenser Bildungseinrichtung.
Internationaler Wind in Kurstadt

Altreifen – Polizei folgt Hinweisen

Himbergen. „Der Haushalt für dieses Jahr ist von der Kommunalaufsicht akzeptiert und wird demnächst im Amtsblatt veröffentlicht“, eröffnete Bürgermeister Jürgen Hinrichs die Ratssitzung der Gemeinde Himbergen im Gasthaus Zur Eichenquelle in Groß …
Altreifen – Polizei folgt Hinweisen

Ungewollte Patenschaft?

Bad Bevensen. Mit ihrem Antrag, einen Ratsbeauftragten für das Minenjagdboot „Bad Bevensen“ zu ernennen, hat Ratsfrau Brigitte-Susanne Hendel-Andabaka (BfB – Bürger für Bad Bevensen) einmal mehr die Diskussion über die Sinnhaftigkeit der Patenschaft …
Ungewollte Patenschaft?

Parken nur noch mit Ticket

Bad Bevensen. Pendler müssen künftig auf beiden Parkplätzen am Bad Bevenser Bahnhof zahlen – so entschied Donnerstagabend der Rat der Kurstadt.
Parken nur noch mit Ticket