Fahrzeug kommt auf Landesstraße 254 im Bereich Klein Hesebeck von Fahrbahn ab – Frau verletzt sich schwer: Klinik

49-Jährige überschlägt sich mit ihrem Pkw

Auf dem Dach landete in der Nacht zu gestern eine Toyota-Fahrerin, die von Bad Bevensen in Richtung Rosche unterwegs war. Laut Polizei war Sekundenschlaf die Unfallursache. Foto: Ph. Schulze

va Klein Hesebeck. Schwer verletzt ist eine 49-Jährige aus Oetze in der Nacht zum gestrigen Freitag in das Klinikum Uelzen eingeliefert worden.

Die Frau befuhr laut Polizeiangaben mit ihrem Pkw die Landesstraße 254 von Bad Bevensen in Richtung Rosche. Als sie gegen 3.15 Uhr im Bereich Klein Hesebeck unterwegs war, kam sie mit ihrem Toyota nach links von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach im Seitenstreifen zum Liegen.

Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Bad Bevensen, Oetze und Stöcken befreiten die 49-jährige Frau aus dem Unfallfahrzeug.

Die Unfallursache, so die Polizei, war nach Angaben der Fahrerin Sekundenschlaf. Über den Schaden, der am Fahrzeug entstand, konnte die Polizei gestern noch keine Angaben machen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion