Nach Tot einer 70-Jährigen und Feuer in Bad Bevensen

45-Jähriger sitzt in der JVA Uelzen

no Bad Bevensen/Uelzen. Der Haftbefehl gegen den 45-jährigen Bad Bevensener, der seine 70-jährige Mutter umgebracht und anschließend ein Feuer in der gemeinsamen Wohnung gelegt hat, ist vom Amtsgericht Uelzen vollzogen worden.

Lesen Sie dazu auch:

70-Jährige aus Feuer geborgen

Er sitzt seit Freitag in der Justizvollzugsanstalt in Uelzen ein. Der Mann hatte sich kurz nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Bahnhofstraße bei der Polizei Uelzen gestellt und ein Geständnis abgelegt. Details zum genauen Tathergang will die Polizei nicht preisgeben.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare