Bad Bevensen: L254 voll gesperrt

16-jähriger Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

+
(Symbolbild)

jsf Landkreis Uelzen. Heute Mittag ist es gegen 13.45 Uhr auf der Landesstraße 254 zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Dabei ist ein 16-jähriger Fahrradfahrer beim Überqueren der Straße mit dem Skoda einer 43-Jährigen kollidiert.

Die 43-jährige Skoda-Fahrerin war auf der L 254 von Bad Bevensen kommend in Richtung Klein Hesebeck unterwegs, als sich ihr zeitgleich ein 16-jähriger Fahrradfahrer aus Richtung Jastorf näherte.

Nach bisherigem Stand der Ermittlungen überquerte der Jugendliche die Fahrbahn der L254, wobei es zum Zusammenstoß mit dem Fahrzeug der 43-Jährigen kam. Der Jugendliche wurde bei dem Unfall schwer verletzt und noch vor Ort vom Notarzt versorgt.

Anschließend wurde der schwer verletzte Jugendliche mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren. Von dort aus soll er jedoch zur Weiterbehandlung per Hubschrauber in eine Spezialklinik nach Hamburg geflogen werden.

Die Landesstraße 254 blieb während der Unfallaufnahme durch die Polizei und der danach eingeleiteten Ermittlungen zum Unfallhergang voll gesperrt. Zudem wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die Straßensperrung dauert noch bis zum jetzigen Zeitpunkt an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare