Kirchengemeinde Himbergen ebnet Grab versehentlich ein

Peinlicher Fehler auf Friedhof

Kirchengemeinde Himbergen ebnet Grab versehentlich ein

Die Kirchengemeinde Himbergen hat auf ihrem Friedhof ein Grab versehentlich eingeebnet. Wo die Erinnerungsstätte war, wächst nun frischer grüner Rasen. Die Hinterbliebenen sind empört.
Kirchengemeinde Himbergen ebnet Grab versehentlich ein
Urteil im Prozess zum nächtlichen Raub in Bad Bevensen
Urteil im Prozess zum nächtlichen Raub in Bad Bevensen
Urteil im Prozess zum nächtlichen Raub in Bad Bevensen
70 Stichstraßen im Uelzener Nordkreis werden nicht mehr von Müllwagen angefahren
70 Stichstraßen im Uelzener Nordkreis werden nicht mehr von Müllwagen angefahren
Opfer berichtet von Raub im Bevenser Kurviertel
Opfer berichtet von Raub im Bevenser Kurviertel
Bad Bevensen: Die Badekur kommt wieder
Bad Bevensen: Die Badekur kommt wieder
Uelzen

Minibagger kippt in Uelzen um - Fahrer eingeklemmt

Minibagger kippt in Uelzen um - Fahrer eingeklemmt
Uelzen

Ein Dorfladen für Molzen

Ein Dorfladen für Molzen
Bienenbüttel/Lüneburg

„Meditation ist Lebenskunst“

„Meditation ist Lebenskunst“

Wer hat Eishun vergiftet?

Hündin Eishun ist qualvoll verendet. Sie wurde offenbar von einem Hundehasser in Weste-Bahnhof vergiftet. Und es war nicht die erste Attacke.
Wer hat Eishun vergiftet?

Keine Entscheidung über Luftfilter für Grundschulen in Bevensen-Ebstorf

Gut Ding braucht Weile, sagt der Volksmund. Das gilt auch in Corona-Zeiten. Kurz vor Weihnachten hat der Grünen-Ratsherr Udo Wieczorek beantragt, für die Grundschulen in der Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf mobile Luftfilter anzuschaffen. Zu einem Ergebnis ist man noch nicht gekommen. Das hängt auch damit zusammen, dass die Kommune auf Fördermittel hofft.
Keine Entscheidung über Luftfilter für Grundschulen in Bevensen-Ebstorf

Leserbrief: „Jetzt hat man also zwei gelbe Tonnen...“

Leserbrief: „Jetzt hat man also zwei gelbe Tonnen...“

Leserbrief zum Artikel „Tote werden in 40 Tagen zu Humus“

Leserbrief zum Artikel „Tote werden in 40 Tagen zu Humus“

Leserbrief zur Hochwasser-Katastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz

Leserbrief zur Hochwasser-Katastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz

Leserbrief zum Artikel „Platz der Kinderrechte als Politikum“

Leserbrief zum Artikel „Platz der Kinderrechte als Politikum“

Leserbrief zum Artikel „Ausbau der Bestandsstrecke passé?“

Leserbrief zum Artikel „Ausbau der Bestandsstrecke passé?“

Leserbrief über „Bundesmittel für vier Radwege“

Leserbrief über „Bundesmittel für vier Radwege“

Leserbrief zur alten Schule am Gänsekamp in Suderburg

Leserbrief zur alten Schule am Gänsekamp in Suderburg
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Jetzt das Sommerabo buchen und Prämien sichern

Jetzt das Sommerabo buchen und Prämien sichern
Der große Marktplatz für Kleinanzeigen: unsere Fundgrube
Der große Marktplatz für Kleinanzeigen: unsere Fundgrube

Kostenloser Newsletter - Die wichtigsten Themen des Tages

Kostenloser Newsletter - Die wichtigsten Themen des Tages
Karriere machen bei Ihrer Tageszeitung – unsere aktuellen Stellenanzeigen
Karriere machen bei Ihrer Tageszeitung – unsere aktuellen Stellenanzeigen

Tote werden in 40 Tagen zu Humus

Reerdigung, so heißt eine mögliche Alternative zur Erdbestattung und zur Verbrennung von Toten. Der Berliner Unternehmer Pablo Metz will dazu in Bevensen-Ebstorf ein Pilotprojekt starten.
Tote werden in 40 Tagen zu Humus

BBM betreibt ab sofort den Servicepunkt im Bevenser Bahnhof

Fliegender Wechsel im Bevenser Bahnhof. Seit dem 1. Juli betreibt die Bad Bevensen Marketing GmbH (BBM) den Servicepunkt der Deutschen Bahn und gewähleistet auf diese Weise, dass weiterhin Leben am Tor zur Kurstadt herrscht und dass Bahnreisende …
BBM betreibt ab sofort den Servicepunkt im Bevenser Bahnhof

Felice Meer ist wieder auf Pilgerreise

Felice Meer ist wieder auf Pilgerreise. Diesmal ist die 56-jährige Grafikdesignerin aus Höver bei Bad Bevensen auf dem Weg durch Skandinavien. Täglich schildert sie ihre inneren und äußeren Erlebnisse in ihrem Pilgerblog.
Felice Meer ist wieder auf Pilgerreise

Bad Bevensen: Noch-Ehemann sticht neuem Partner der Frau Messer in Bauch

pm Bad Bevensen. Eine schwere Stichverletzung erlitt ein 36 Jahre alter Mann aus der Region Bad Bevensen am späten Sonntagabend.
Bad Bevensen: Noch-Ehemann sticht neuem Partner der Frau Messer in Bauch

ABI XXL presents #Dürfendiedas in Halle2 in Ebstorf

ABI XXL presents #Dürfendiedas in Halle2 in Ebstorf

Bad Bevensen - 25.07.21

  • Sonntag
    25.07.21
    bewölkt, Schauer+Gewitter
    65%
    27°
    18°

Bad Bevensen: Motorradfahrer verliert Kontrolle – schwer verletzt

Er verlor die Kontrolle und rutschte in einer Kurve von der Fahrbahn: Ein 74-jähriger Motorradfahrer wurde Sonntagnachmittag, 27. Juni, schwer verletzt.
Bad Bevensen: Motorradfahrer verliert Kontrolle – schwer verletzt

Spitzenverbrauch brachte Versorgung rund um Himbergen teilweise zum Erliegen

Rund um Himbergen gab es jetzt Probleme bei der Wasserversorgung. Stundenlang waren die Haushalte ohne Wasser - besonders schlimm für die Pferdehalter.
Spitzenverbrauch brachte Versorgung rund um Himbergen teilweise zum Erliegen

Koreanisches Filmteam besucht den Grenzfotografen Jürgen Ritter in Barum

Ein koreanisches Filmteam hat den Barumer Grenzfotografen Jürgen Ritter besucht. Die Koreaner interessieren sich für die deutsche Wiedervereinigung und die Umwandlung der Grenzanlagen in ein grünes Band.
Koreanisches Filmteam besucht den Grenzfotografen Jürgen Ritter in Barum

Stadt will die Medinger Mühle kaufen

Die Stadt Bad Bevensen will in der Medinger Mühle ein umweltpädagogisches Projekt im Rahmen der Landesgartenschau ermöglichen. Für gut eine Million Euro soll die Immobilie erworben werden.
Stadt will die Medinger Mühle kaufen

Wie wird man Biobauer?

Viele Bauern interessieren sich für die Umstellung auf Öko-Landbau. Das Land fördert den Wechsel. Die Biobauern Reiner Bohnhorst und Sönke Strampe gaben ihre Erfahrungen bei einem Feldtag der Landwirtschaftskammer am 16. Juni in Rieste und Oldendorf …
Wie wird man Biobauer?

Ein politisches Urgestein tritt ab

Seit 15 Jahren ist Werner Marquard Bürgermeister von Altenmedingen. Insgesamt 35 Jahre saß er im Rat der Gemeinde und zudem noch zehn Jahre im Samtgemeinderat von Bevensen-Ebstorf, wo er als Ratsvorsitzender fungiert. Doch jetzt nach insgesamt 45 …
Ein politisches Urgestein tritt ab

Aus den anderen Städten

LK Uelzen

Corona-Fälle in der Partyszene: Abifeier in Bardowick schlägt nach Uelzen durch

Corona-Fälle in der Partyszene: Abifeier in Bardowick schlägt nach Uelzen durch
LK Uelzen

„Blitzer“-Vereinbarung zwischen Stadt und Kreis erhitzt die Gemüter

„Blitzer“-Vereinbarung zwischen Stadt und Kreis erhitzt die Gemüter
Uelzen

Dramatische Szenen im Gericht: Angeklagter bricht zusammen

Dramatische Szenen im Gericht: Angeklagter bricht zusammen
LK Uelzen

„Fertige Gesichter und leere Seelen“

„Fertige Gesichter und leere Seelen“