Die große AZ-Imagekampagne „Uelzen meine Stadt“

„Rubbel die Eule“ für Uelzen: 30.000 kostenlose Lose – und jedes gewinnt

„Uelzen meine Stadt“ – im Herbst 2015 startete die Allgemeine Zeitung ihre große Imagekampagne für Stadt und Landkreis Uelzen. Mittlerweile ist der Slogan überall präsent, auf Briefköpfen, Autoaufklebern, Regenschirmen, Büchern und Tassen.

Und am Freitag, 28. April, geht dieses Projekt zur Unterstützung der heimischen Region in die nächste Runde: Ziel der Aktion „Rubbel die Eule“ ist die Stärkung der heimischen Wirtschaft in Zeiten starker Internetkonkurrenz. Und jeder kann mitmachen: Bis 27. Mai werden 30.000 Lose in Stadt und Kreis verteilt – und jedes gewinnt.

Die Resonanz auf die Fortschreibung der Imagekampagne ist gewaltig: 142 Unternehmen aus Stadt und Landkreis Uelzen wirken mit. „Eine Aktion dieser Größenordnung hat es im Kreis noch nicht gegeben und wir sind schon ein wenig stolz, dass es uns gelungen ist, das auf die Beine zu stellen“, erklärt AZ-Verlagsleiterin Heike Köhn. „Es ist uns wichtig, unseren Landkreis und den heimischen Handel gerade auch perspektivisch zu stärken.“

Hier geht's zur großen Themenseite rund um die AZ-Kampagne "Uelzen – meine Stadt.

„Herzstück“ der Aktion „Rubbel die Eule“ ist eine 36-seitige Sonderveröffentlichung, die am morgigen Freitag der AZ beiliegt und in der die Menschen in Stadt und Kreis Uelzen alles über das Gewinnspiel erfahren können. Doch die Beilage ist noch weitaus mehr, sie ist eine Reise quer durch den Landkreis. Mit vielen Freizeit-Tipps, etwa für Radtouren oder Wanderer. Dazu bekommt der Leser einen Eindruck, wie vielfältig das Veranstaltungsangebot allein in diesem Jahr im Kreis ist: Von der „Landart“ in Bad Bevensen und dem Burgspektakel in Bad Bodenteich über den Landeswandertag in Ebstorf bis hin zum Mühlentag in Suhlendorf reicht die Palette. Und dann sind da noch die Großveranstaltungen wie das Uelzener Stadtfest und natürlich das Open R im August, bei dem sich unter anderem der Weltstar Sting die Ehre gibt...

Kern der Aktion „Rubbel die Eule“ ist aber das Gewinnspiel mit 30.000 Rubbellosen. Zu gewinnen sind als Hauptpreis 1000 Euro sowie 100 Open-R-Tickets für den 6. August und viele weitere Gewinne. Ausgegeben werden die Lose von den teilnehmenden Unternehmen, solange der Vorrat reicht. Natürlich gibt auch die AZ ab morgen kostenlose Lose an ihre Kunden aus. Und die Besitzer der Lose, die alle durchnummeriert sind, haben sogar noch eine weitere Gewinnchance: Am 3. Juni veröffentlicht die AZ auf einer Sonderseite die Losnummern, die bei einer weiteren Verlosung Glück hatten.

Rubriklistenbild: © Koch

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare