Ästhetische Sportarten...

. . . schaut sich der Uhlenköper eigentlich im Fernsehen lieber an – sobald Boxen auf einem Sender übertragen wird, zappt er weiter. Aber am vergangenen Wochenende hat er den Ausschnitt gesehen, als Vitali Klitschko von Dereck Chisora eine Ohrfeige erhielt.

Und schon war selbst der Uhlenköper gespannt, wie der Boxkampf aussehen würde. Die ganze Zeit hin- und hergerissen zwischen der Sorge, gleich einen ekelerregenden KO-Schlag sehen zu müssen, und der Neugierde, wie der Kampf sich fortsetzt, blieb er alle zwölf Runden vor der Mattscheibe hängen. Natürlich war sein Interesse auch dadurch gefördert, dass der Boxkämpfer Chisora noch Klitschkos Bruder Wladimir anspuckte. Und je unflätiger er das Verhalten dieses Mannes findet, umso mehr muss er doch eingestehen, dass er ohne Ohrfeige und Spuckerei das Interesse an diesem normalerweise ja eher fairen Sport vermutlich niemals entdeckt hätte, der.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare