Superstars singen „Happy Birthday“ für UN
Boulevard

Superstars singen „Happy Birthday“ für UN

New York - Gemeinsam mit prominenten Kollegen wie Wyclef Jean und Sting hat der Sänger Stevie Wonder (62) den Vereinten Nationen ein …
Superstars singen „Happy Birthday“ für UN
Hip-Hop-Star Wyclef Jean angeschossen
Boulevard

Hip-Hop-Star Wyclef Jean angeschossen

Port-au-Prince - Der aus Haiti stammende Hip-Hop-Star Wyclef Jean ist am Vorabend der Präsidentenstichwahl in der Nähe der Hauptstadt Port-au-Prince …
Hip-Hop-Star Wyclef Jean angeschossen
Wyclef Jean ermuntert Amerikaner zum Wählen
Boulevard

Wyclef Jean ermuntert Amerikaner zum Wählen

Washington - Der US-Musiker Wyclef Jean (“The Fugees“) will wenige Tage vor den Kongresswahlen mit einem Song die Jugend des Landes zur Stimmabgabe …
Wyclef Jean ermuntert Amerikaner zum Wählen
Boulevard
Erschöpft: Wyclef Jean im Krankenhaus
New York - Der Musiker und Produzent Wyclef Jean liegt wegen Erschöpfung im Krankenhaus. Der 37-jährige Grammy-Gewinner hat sich am Wochenende in …
Erschöpft: Wyclef Jean im Krankenhaus
Boulevard
Rapper-Star will nicht mehr Präsident werden
New York - Der US-Musiker Wyclef Jean hat seine Ambitionen auf das Präsidentenamt von Haiti endgültig aufgegeben. Der Weg zum Entschluss war laut …
Rapper-Star will nicht mehr Präsident werden

Rapper Wyclef besingt Präsidentschaftskandidatur

Port-au-Prince - Rapper Wyclef Jean besingt seine vereitelte Kandidatur für das Präsidentenamt von Haiti. In seinem Song übt er Kritik an der Wahlkommission. Doch das ist nicht sein einziger Protest.
Rapper Wyclef besingt Präsidentschaftskandidatur

Wyclef Jean gibt nicht auf

Port-au-Prince - Zuletzt schien das Unterfangen aussichtslos. Doch der Sänger Wyclef Jean gibt im Kampf um das Präsidentenamt in Haiti nicht auf.
Wyclef Jean gibt nicht auf

Haiti: Wyclef Jean darf nicht Präsident werden

Port-au-Prince - Die Wahlkommission in Haiti hat den Musiker Wyclef Jean nicht als Kandidaten für die Präsidentenwahl im November zugelassen.
Haiti: Wyclef Jean darf nicht Präsident werden

Wyclef Jean erhält Morddrohungen

Port-au-Prince - Der Musiker Wyclef Jean hat nach der Ankündigung seiner Kandidatur bei der Präsidentschaftswahl in Haiti Morddrohungen erhalten. Er bleibt trotzdem im Land.
Wyclef Jean erhält Morddrohungen

ABBA und Genesis in der Hall of Fame des Rock and Roll

New York - ABBA und Genesis sind neben anderen seit Montag in der Rock and Roll Hall of Fame vertreten. Zur Aufnahmezeremonie erschienen zahlreiche Stars aus der Musikszene.
ABBA und Genesis in der Hall of Fame des Rock and Roll

Promis setzen sich für Erdbebenopfer in Haiti ein

Los Angeles - Das Elend und die Verzweiflung der Menschen nach dem Erdbeben in Haiti rührt auch zahlreiche Prominente: Von Madonna über Sandra Bullock bis Roger Federer sagten sie bis Samstag ihre Hilfe zu.
Promis setzen sich für Erdbebenopfer in Haiti ein