Vertragsende im März 2019: Skisprung-Trainer Schuster verrät seine …

Sein Vertrag läuft 2019 aus, doch was dann? Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster hat nun seine Pläne für die Zukunft verraten.
Vertragsende im März 2019: Skisprung-Trainer Schuster verrät seine Zukunftspläne

Nach zwei Jahren Leidenszeit: Skisprung-Star vor Comeback? 

Severin Freund steht nach zweijähriger Leidenszeit vor seinem Schanzen-Comeback. Der Weltcup-Auftakt könnte nach zwei Kreuzbandrissen aber zu früh …
Nach zwei Jahren Leidenszeit: Skisprung-Star vor Comeback? 

Deutsches Team hakt Vierschanzentournee schnell ab

Bischofshofen - Für Severin Freund und Co. verlief die Vierschanzentournee eher ernüchternd. Bis zur WM soll das Team wieder konkurrenzfähig sein.
Deutsches Team hakt Vierschanzentournee schnell ab
Schuster im Interview: „Eisenbichler springt mit ums Gesamt-Podium“
Garmisch-Partenkirchen - Nach dem Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen hat Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster eine Halbzeitbilanz gezogen.
Schuster im Interview: „Eisenbichler springt mit ums Gesamt-Podium“
Schuster: "Auf einer Skala von 1 bis 10 eine 8,5"
Bad Mitterndorf - Nach der Vierschanzentournee und Skiflug-WM zeigte sich der deutsche Skisprung-Bundestrainer im Interview durchaus zufrieden.
Schuster: "Auf einer Skala von 1 bis 10 eine 8,5"

Skiflug-WM: Freund verliert Titel aus den Augen

Bad Mitterndorf - Severin Freund hat nach Tag eins der Skiflug-WM kaum noch Chancen auf die Titelverteidigung. In Führung liegt überraschend nicht Überflieger Peter Prevc.
Skiflug-WM: Freund verliert Titel aus den Augen

Mit Überflieger Freund: DSV-Adler heben wieder ab

Klingenthal - Am Wochenende beginnt die Saison der Skispringer. Gesamt-Weltcup-Sieger Severin Freund zählt zu den großen Favoriten. Auch DSV-Teamkollege Richard Freitag hat viel vor.
Mit Überflieger Freund: DSV-Adler heben wieder ab

Nobody Kraus haarscharf an Sensation vorbei

Kuusamo  - Marinus Kraus starrte gebannt auf die Anzeigetafel, dann huschte ein Lächeln über sein Gesicht: Zwar fehlten dem 22-Jährigen in Kuusamo Zentimeter zur Sensation, doch der Nobody hatte wahrlich keinen Grund enttäuscht zu sein.
Nobody Kraus haarscharf an Sensation vorbei