Papst setzt Politik im Südsudan unter Druck
Politik

Papst setzt Politik im Südsudan unter Druck

Jahrelanges Blutvergießen und eine der größten Flüchtlingskrisen: Papst Franziskus zeigt im Süsudan den Menschen sein Mitgefühl. Nun sind die …
Papst setzt Politik im Südsudan unter Druck
Papst trifft Flüchtlinge im Südsudan: „Leide mit euch“
Politik

Papst trifft Flüchtlinge im Südsudan: „Leide mit euch“

Millionen Menschen flohen vor dem Bürgerkrieg im Südsudan ins Ausland oder wurden im Land vertrieben. Die Lebensbedingungen sind katastrophal. Papst …
Papst trifft Flüchtlinge im Südsudan: „Leide mit euch“
Lob und Protest: Totenmesse für Kardinal Pell in Sydney
Politik

Lob und Protest: Totenmesse für Kardinal Pell in Sydney

Kardinal George Pell war nicht nur mächtig und erzkonservativ, sondern auch schweren Vorwürfen des Kindesmissbrauchs ausgesetzt. Die Trauerfeier in …
Lob und Protest: Totenmesse für Kardinal Pell in Sydney
Politik
Papst feiert XXL-Messe in Kinshasa
Nach einigen eher bescheidenen Auslandsreisen wird Papst Franziskus im Kongo euphorisch gefeiert. Mehr als eine Million Menschen kommen zur …
Papst feiert XXL-Messe in Kinshasa
Politik
Papst in Afrika - Hunderttausende jubeln auf Straßen
Eigentlich wollte er schon im Sommer 2022 nach Afrika reisen. Nun holt der Pontifex seine Pilgefahrt des Friedens nach. In seiner ersten Rede findet …
Papst in Afrika - Hunderttausende jubeln auf Straßen

Papst Franziskus erklärt Aussage zu Homosexualität

„Als ich sagte, dass es eine Sünde ist, hatte ich mich schlicht auf die katholische Morallehre bezogen“: Papst Franziskus sieht sich falsch verstanden und stellt klar: Homosexualität ist kein Verbrechen.
Papst Franziskus erklärt Aussage zu Homosexualität

Papst reist in Krisenländer Kongo und Südsudan

Der Papst reist in die Demokratische Republik Kongo und den Südsudan - zwei der am schwersten gebeutelten Krisenregionen Afrikas. Franziskus will den Leuten Hoffnung mitbringen.
Papst reist in Krisenländer Kongo und Südsudan

Kanada: Wohl erneut Dutzende indigener Kindergräber entdeckt

Schon mehrfach haben Funde von Gräbern indigener Kinder auf dem Gelände von Internaten in Kanada für Entsetzen gesorgt. Nun gibt es Anzeichen für weitere Grabstellen.
Kanada: Wohl erneut Dutzende indigener Kindergräber entdeckt

Vatikan torpediert Kernelement des deutschen Reformprogramms

Die deutschen Katholiken arbeiten seit Jahren an einem Reformprogramm - doch der Vatikan hat seinen Widerstand immer wieder klargemacht. Jetzt trifft der Bann aus Rom das zentrale deutsche Vorhaben.
Vatikan torpediert Kernelement des deutschen Reformprogramms

Papst kritisiert Ausbeutung des Kontinents Afrika

Das Oberhaupt der Katholiken besucht Ende des Monats zwei afrikanische Länder. Vor seiner Stippvisite spricht er von großem Unrecht und wirft vielen Weltmächten Plünderungen vor.
Papst kritisiert Ausbeutung des Kontinents Afrika

Gänswein-Buch in Italien erschienen - Irritation im Vatikan

Am Silvestermorgen stirbt Papst Benedikt XVI. - schon kurz danach wird über ein angebliches Enthüllungsbuch gesprochen. Der Autor: Benedikts langjähriger Privatsekretär Gänswein. Hat das Buch Sprengkraft?
Gänswein-Buch in Italien erschienen - Irritation im Vatikan

Kein Staatsbegräbnis für umstrittenen Kardinal Pell

Jahrelang machte der australische Kardinal George Pell Schlagzeilen - als geschickter Finanzchef im Vatikan, später aber vor allem wegen Missbrauchsvorwürfen. Von einem Staatsbegräbnis sieht man deshalb ab.
Kein Staatsbegräbnis für umstrittenen Kardinal Pell

Kardinal Pell gestorben: Er stand lange unter Missbrauchsverdacht – und war Franziskus‘ Vertrauter

Er war ein enger Vertrauter Franziskus - und hoch umstritten. Der australische Kardinal George Pell ist gestorben.
Kardinal Pell gestorben: Er stand lange unter Missbrauchsverdacht – und war Franziskus‘ Vertrauter

Grab von Papst Benedikt XVI. für Öffentlichkeit zugänglich

Besucher können wieder in die Grotte des Petersdoms hinabsteigen. Dort ist nun auch das Grab des emeritierten Papstes zugänglich.
Grab von Papst Benedikt XVI. für Öffentlichkeit zugänglich

Benedikt im Stillen beigesetzt: Franziskus verneigte sich vor dem Sarg – Bischof bremst bei „Santo subito“

Benedikt XVI. wird zu Grabe getragen. Politiker und Geistliche aus aller Welt sind dabei. Zuvor sprach ein alter Freund über ihn. Die Totenmesse im Ticker.
Benedikt im Stillen beigesetzt: Franziskus verneigte sich vor dem Sarg – Bischof bremst bei „Santo subito“

Gänswein küsst zum Abschied Benedikts Sarg

Wohl wenige kannten den verstorbenen Papst so gut wie Georg Gänswein. Benedikts Privatsekretär verabschiedet sich auf dem Petersplatz mit einer besonderen Geste.
Gänswein küsst zum Abschied Benedikts Sarg

Papst trägt Papst zu Grabe - Letzter Gruß unter Tränen

Mit einem festlichen Totenamt hat die katholische Kirche den gestorbenen Papst Benedikt XVI. geehrt - während der amtierende Papst Franziskus mit dabei war. Der Andrang hielt sich in Grenzen.
Papst trägt Papst zu Grabe - Letzter Gruß unter Tränen