Streit um Rechtsstaat: Ungarn blockiert Ukraine-Hilfe
Politik

Streit um Rechtsstaat: Ungarn blockiert Ukraine-Hilfe

Im Streit um das Einfrieren von Milliarden aus dem EU-Haushalt bekommt Ungarn eine kleine zweite Chance. Bis das Problem nicht gelöst ist, blockiert …
Streit um Rechtsstaat: Ungarn blockiert Ukraine-Hilfe
Südosten Europas will 2023 mit Kulturhauptstädten glänzen
Reise

Südosten Europas will 2023 mit Kulturhauptstädten glänzen

Prickelnde Diversität im rumänischen Temeswar, Musik und Wein im ungarischen Veszprem und Mysterien aus dem sagenumwobenen griechischen Eleusis - das …
Südosten Europas will 2023 mit Kulturhauptstädten glänzen
Orban in der Mangel: EU-Kommission will Milliarden Euro einfrieren
Politik

Orban in der Mangel: EU-Kommission will Milliarden Euro einfrieren

Ungarn muss weiter um EU-Gelder in Milliardenhöhe bangen: Die EU-Kommission will die Mittel einfrieren – auch aus Sorge um den Rechtsstaat.
Orban in der Mangel: EU-Kommission will Milliarden Euro einfrieren
Politik
Kein Geld für Ungarn? EU-Kommission empfiehlt Einfrieren
Ungarn hat bereits Maßnahmen gegen die Korruption ergriffen. Muss das Land dennoch ein Stopp von EU-Zahlungen in Milliardenhöhe befürchten? Die …
Kein Geld für Ungarn? EU-Kommission empfiehlt Einfrieren
Politik
Ungarn unterstützt Nato-Beitritt von Schweden und Finnland
Ungarn will den Nato-Beitritt Schwedens und Finnlands im kommenden Jahr ratifizieren. Derweil treffen sich Schweden und Finnland mit der Türkei.
Ungarn unterstützt Nato-Beitritt von Schweden und Finnland

EU-Milliarden: Kommission plant Entscheidung gegen Ungarn

Ungarn behauptete noch vor wenigen Tagen, alle Voraussetzungen für die Freigabe von EU-Geldern in Milliardenhöhe erfüllt zu haben. Jetzt kommen Prüfer der EU-Kommission zu einem anderen Ergebnis.
EU-Milliarden: Kommission plant Entscheidung gegen Ungarn

Ungarn bangt um EU-Milliarden – und poltert doch gegen Russland-Sanktionen: Warum Orbán „Glück hat“

Ungarn braucht dringend EU-Gelder – die Entscheidung naht. Dennoch poltert Viktor Orbán ungerührt weiter gegen Brüssel. Dahinter könnte System stecken.
Ungarn bangt um EU-Milliarden – und poltert doch gegen Russland-Sanktionen: Warum Orbán „Glück hat“

Unterwegs in Veszprem und am Balaton

Jährlich kürt die EU die Kulturhauptstadt Europas. Wobei der Begriff Stadt diesmal nicht ganz passt: 2023 steht eine ganze Region im Fokus. Zeit für einen Ortsbesuch im Westen Ungarns.
Unterwegs in Veszprem und am Balaton

Zehntausende Ungarn demonstrieren gegen Orbans Schulpolitik

In Ungarn ist Nationalfeiertag. Während Ministerpräsident Viktor Orban streng abgeschirmt feiert, gehen in Budapest Zehntausende gegen die rechte Bildungspolitik auf die Straße.
Zehntausende Ungarn demonstrieren gegen Orbans Schulpolitik

Orban: „Hoffnung für den Frieden heißt Donald Trump“

Frieden kann es nur geben, wenn sich Amerika und Russland einigen, meint Viktor Orban. Dabei setzt der ungarische Ministerpräsident allerdings nicht auf Joe Biden.
Orban: „Hoffnung für den Frieden heißt Donald Trump“

Orban bezeichnet Gespräch mit Scholz als „fruchtbar“

Für mehrere Tage hält sich Ungarns Ministerpräsident Orban in Berlin auf. Der Besuch bei Kanzler Scholz ist nur einer auf einer langen Liste von Terminen.
Orban bezeichnet Gespräch mit Scholz als „fruchtbar“

Orban bezeichnet Gespräch mit Scholz als „fruchtbar“

Ungarns Ministerpräsident Orban ist in Berlin. Über das Treffen mit Olaf Scholz im Kanzleramt. Beide sprechen zwei Stunden miteinander. Anscheinend war man sich nicht immer einig.
Orban bezeichnet Gespräch mit Scholz als „fruchtbar“

Scholz empfängt Orban am Montag in Berlin

Unganrs Ministerpräsident Victor Orban ist in der EU politisch isoliert. Am Montag kommt er dennoch zu Gesprächen nach Berlin. Die ganz große Bühne will Olaf Scholz ihm aber offenbar nicht bieten.
Scholz empfängt Orban am Montag in Berlin

BGH: Hohe Maut-Nachforderungen aus Ungarn zulässig

Wird in Ungarn die Maut nicht bezahlt, sind saftige Strafgebühren fällig - und das zu Recht. Ein Urteil des Bundesgerichtshofes fällt deutlich aus. Haftbar sind die Halter des Fahrzeugs.
BGH: Hohe Maut-Nachforderungen aus Ungarn zulässig

BGH: Hohe Maut-Nachforderungen aus Ungarn zulässig

Wird in Ungarn die Maut nicht bezahlt, sind saftige Strafgebühren fällig - und das zu Recht. Ein Urteil des Bundesgerichtshofes fällt deutlich aus. Haftbar sind die Halter des Fahrzeugs.
BGH: Hohe Maut-Nachforderungen aus Ungarn zulässig

Orban kündigt Volksbefragung zu Russland-Sanktionen an

Seit Monaten wettert Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban gegen die Russland-Sanktionen, die die EU nach der Invasion in der Ukraine verhängte. Jetzt will er das ungarische Volk dazu befragen.
Orban kündigt Volksbefragung zu Russland-Sanktionen an

Ungarn plant Behörde zur Kontrolle von EU-Geldern

Die EU-Kommission erwägt Strafzahlungen für Ungarn in Milliardenhöhe, sollten die Missstände in Sachen Rechtsstaatlichkeit nicht abgestellt werden. Die Uhr tickt. Kommt nun Bewegung in den Konflikt?
Ungarn plant Behörde zur Kontrolle von EU-Geldern