So lebt Sebastian Edathy im selbst gewählten Exil

München - Erstmals seit mehr als zwei Jahren hat sich der über eine Kinderpornografie-Affäre gestürzte frühere SPD-Politiker Sebastian Edathy …
So lebt Sebastian Edathy im selbst gewählten Exil

Lammert: Immunität für Abgeordnete abschaffen

Berlin - "Ich persönlich hätte gegen eine Streichung nicht einzuwenden", so Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) zur Immunität von …
Lammert: Immunität für Abgeordnete abschaffen

SPD will Edathy loswerden - Mündliche Verhandlung im Februar

Berlin - Mitte Februar findet in der Berliner SPD-Parteizentrale eine nicht öffentliche Anhörung zu Edathy stattt. Im schlimmsten Fall kann das …
SPD will Edathy loswerden - Mündliche Verhandlung im Februar
Edathy-Affäre: Grüne fordern von SPD Erklärungen
Berlin - In der Edathy-Affäre verlangen die Grünen von allen Mitgliedern des SPD-Fraktionsvorstands eine schriftliche Erklärung zu etwaigen …
Edathy-Affäre: Grüne fordern von SPD Erklärungen
Edathy-Affäre: SPD-Abgeordneter Hartmann meldet sich
Berlin - Der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Hartmann hat sich im Untersuchungsausschuss zur Edathy-Affäre nach einer für ihn belastenden Aussage …
Edathy-Affäre: SPD-Abgeordneter Hartmann meldet sich

SPD will Edathy nach wie vor loswerden

Berlin - Freiwillig gehen will er nicht. Jetzt hat das Bundespräsidium der SPD einstimmig beschlossen, das Parteiausschlussverfahren gegen Sebastian Edathy fortzusetzen.
SPD will Edathy nach wie vor loswerden

Edathy bekommt kein Übergangsgeld mehr

Berlin - Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy bekommt seit Anfang Juni kein Übergangsgeld mehr. Zuletzt hatte Edathy noch 9028 Euro pro Monat erhalten, wie die Bundestagsverwaltung der „Bild“-Zeitung auf Nachfrage mitteilte.
Edathy bekommt kein Übergangsgeld mehr

SPD-Schiedsverfahren: Edathy kündigt Berufung an

Berlin - Der ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy hat Berufung gegen die Entscheidung angekündigt, dass er seine Parteimitgliedschaft drei Jahre lang ruhen lassen soll.
SPD-Schiedsverfahren: Edathy kündigt Berufung an

Edathy muss SPD-Mitgliedschaft ruhen lassen

Hannover - Der frühere Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy muss seine SPD-Mitgliedschaft wegen des Besitzes von kinderpornografischen Fotos und Videos drei Jahre ruhen lassen.
Edathy muss SPD-Mitgliedschaft ruhen lassen

Edathy-Untersuchungsausschuss richtet Blick auf Niedersachsen

Berlin - Der Untersuchungsausschuss des Bundestages zur Edathy-Affäre richtet seinen Blick auf Niedersachsen. Am Donnerstag befragt der Ausschuss drei Polizisten aus Niedersachsen, die von den Kinderporno-Ermittlungen gegen den früheren …
Edathy-Untersuchungsausschuss richtet Blick auf Niedersachsen

Obmann im Edathy-Ausschuss zweifelt an Justiz in Niedersachsen

Berlin - Im Fall Edathy sind nach wie vor viele Fragen offen. Mindestens 16 Zeugen will der Bundestags-Untersuchungsausschuss noch befragen. Der CDU-Obmann sieht Versäumnisse bei der niedersächsischen Justiz. Diese weist die Kritik aus Berlin aber …
Obmann im Edathy-Ausschuss zweifelt an Justiz in Niedersachsen

Edathy-Affäre: Ziercke reagiert gereizt

Berlin - Im Edathy-Ausschuss sind noch viele Fragen ungeklärt. Sebastian Edathy soll etwa schon im Dezember 2013 gewusst haben, dass nicht nur er wegen Kinderpornografie verdächtigt wurde, sondern auch ein leitender BKA-Beamter. Woher wusste er das, …
Edathy-Affäre: Ziercke reagiert gereizt

Bundes-SPD hält an Parteiausschluss von Edathy fest

Hannover - Muss Sebastian Edathy die SPD verlassen, weil er Kinderpornos besessen hat? Die Bundespartei beharrt auch nach dem Prozessende ohne Verurteilung auf dieser Forderung. Bis Dienstag muss zunächst aber die Stellungnahme bei der …
Bundes-SPD hält an Parteiausschluss von Edathy fest

Edathy-Verfahren nach Zahlung von Geldauflage endgültig eingestellt

Verden - Endgültiges Ende im Kinderpornoverfahren gegen Sebastian Edathy: Der Prozess gegen den ehemaligen SPD-Bundestagsabgeordneten ist nach Zahlung der 5000 Euro-Geldauflage offiziell eingestellt, teilte das Landgericht Verden am Freitag mit.
Edathy-Verfahren nach Zahlung von Geldauflage endgültig eingestellt

Generalstaatsanwalt Frank Lüttig weiter krank

Hannover - Der Celler Generalstaatsanwalt Frank Lüttig hat sich weiter auf unbestimmte Zeit krankgemeldet - gegen ihn wird wegen Geheimnisverrats in den Verfahren Wulff und Edathy ermittelt.
Generalstaatsanwalt Frank Lüttig weiter krank

Neue Fragen in Edathy-Affäre - Wie oft telefonierte Oppermann?

Berlin - Dokumente des Bundeskriminalamtes werfen nach Informationen des „Spiegels“ neue Fragen in der Edathy-Affäre auf. Wie das Nachrichtenmagazin in seiner neuen Ausgabe berichtet, wurden in als Verschlusssache eingestuften Chronologien zur …
Neue Fragen in Edathy-Affäre - Wie oft telefonierte Oppermann?

Auch Edathys Geld stinkt nicht - oder doch?

Verden - Millionensummen werden jedes Jahr von deutschen Gerichten an gemeinnützige Organisationen vergeben. Die freuen sich darüber. Im Fall Edathy aber vermisst der Kinderschutzbund Reue und winkt ab. Jetzt gibt es einen neuen Empfänger - und der …
Auch Edathys Geld stinkt nicht - oder doch?