Mancini will Nationaltrainer Italiens bleiben
Fußball

Mancini will Nationaltrainer Italiens bleiben

Trotz des blamablen Ausscheidens in der WM-Qualifikation will Roberto Mancini Trainer der italienischen Fußball-Nationalmannschaft bleiben.
Mancini will Nationaltrainer Italiens bleiben
Welttrainer: Tuchel, Guardiola und Mancini sind Finalisten
Fußball

Welttrainer: Tuchel, Guardiola und Mancini sind Finalisten

Thomas Tuchel kann sich Hoffnungen auf die Auszeichnung zum FIFA-Welttrainer des Jahres machen.
Welttrainer: Tuchel, Guardiola und Mancini sind Finalisten
Italien nach Quali-Pleite zwischen Angst und Trotz
Fußball

Italien nach Quali-Pleite zwischen Angst und Trotz

Katar 2022 ohne den Europameister? Italien zum zweiten Mal in Serie nicht bei einer Fußball-WM? Nach der Quali-Pleite droht den Azzurri in den …
Italien nach Quali-Pleite zwischen Angst und Trotz
Fußball
Mancini neuer Trainer der Squadra Azzurra
Roberto Mancini ist der neue Trainer der italienischen Fußball-Nationalmannschaft.
Mancini neuer Trainer der Squadra Azzurra
Fußball
Im Derby: Mancini macht den Effenberg
Mailand - Inter Mailands Trainer Roberto Mancini ist nach Beleidigungen gegen den Schiedsrichter und das Publikum für ein Spiel gesperrt worden.
Im Derby: Mancini macht den Effenberg

Real siegt dank Ronaldo - ManU lässt Punkte

Köln - Dank ihrer Superstars Cristiano Ronaldo und Zlatan Ibrahimovic haben die Mitfavoriten Real Madrid und Paris St. Germain am zweiten Spieltag der Champions League ihre zweiten Siege gefeiert.
Real siegt dank Ronaldo - ManU lässt Punkte

Mancini unterschreibt bei Galatasaray

Istanbul - Roberto Mancini wird neuer Trainer beim türkischen Fußball-Meister Galatasaray Istanbul.
Mancini unterschreibt bei Galatasaray

Pellegrini geht nach England

Manchester - Manuel Pellegrini, Ex-Coach vom FC Malaga, wird neuer Teammanager des entthronten englischen Fußball-Meisters. Der frühere Real-Trainer wird dort Robeto Mancini ersetzen.
Pellegrini geht nach England

Trainer zum Abschied: „Wir lieben Mario“

London - ManCity-Trainer Roberto Mancini spricht vor Mario Balotellis Wechsel zum AC Mailand plötzlich von Liebe. Der Stürmer sei für ihn wie eines seiner Kinder. Der Scherz kam erst hinterher.
Trainer zum Abschied: „Wir lieben Mario“

Balotelli: Handgemenge mit Trainer Mancini

Köln - Nächster Eklat von Stürmerstar Mario Balotelli. Das Enfant Terrible vom englischen Meister Manchester City bleibt seinem Ruf als Skandalnudel treu. Er lieferte sich ein Handgemenge mit Trainer Mancini.
Balotelli: Handgemenge mit Trainer Mancini

Mancini: Schiri hat zu viel gegessen

Manchester - Manchester Citys Coach Roberto Mancini hat nach der 0:1-Niederlage des englischen Meisters beim AFC Sunderland über Schiedsrichter Kevin Friend gespottet.
Mancini: Schiri hat zu viel gegessen