Peter Tauber provoziert mit Tweet zu Hitlers „Lieblingsgeneral“ – und kassiert heftigen Gegenwind
Politik

Peter Tauber provoziert mit Tweet zu Hitlers „Lieblingsgeneral“ – und …

Zurückhaltend ist Peter Tauber selten. Immer wieder zeigt er sich auf Twitter äußerst aktiv, gerät damit häufiger in die Kritik. Seine neueste …
Peter Tauber provoziert mit Tweet zu Hitlers „Lieblingsgeneral“ – und kassiert heftigen Gegenwind
SPD und Union wollen je zwei Vizepräsidenten
Politik

SPD und Union wollen je zwei Vizepräsidenten

Berlin - Im Bundestag funktioniert die Koalition bereits: Erst wollte die SPD nur einen Vizepräsidentenposten. Nun sollen es aber zwei sein. Nach …
SPD und Union wollen je zwei Vizepräsidenten
Gysi bleibt alleiniger Linksfraktionschef
Politik

Gysi bleibt alleiniger Linksfraktionschef

Bersteland - Gregor Gysi setzt seinen Alleingang an der Spitze der Linksfraktion fort. Erneut verhindert er Wagenknecht als seine Co-Chefin - und …
Gysi bleibt alleiniger Linksfraktionschef
Politik
"Schlapphüte" im Kritikhagel - V-Leute enttarnt
Berlin - Warum wurden Akten zu V-Leuten in der Neonazi-Szene vernichtet? Was wusste die Verfassungsschützer über den Naziterror? Rufe nach einem Ende …
"Schlapphüte" im Kritikhagel - V-Leute enttarnt
Politik
Breite Zustimmung zum Abzug von V-Leuten aus der NPD
Berlin - Die Ankündigung der Unions-Innenminister, V-Leute in der NPD-Führung für ein mögliches Verbotsverfahren abzuschalten, stößt überparteilich …
Breite Zustimmung zum Abzug von V-Leuten aus der NPD

BKA: Keine Daten absichtlich gelöscht

Berlin - Das Bundeskriminalamt hat den Vorwurf, absichtlich Daten zur rechten Zwickauer Terrorzelle gelöscht oder manipuliert zu haben, von sich gewiesen.
BKA: Keine Daten absichtlich gelöscht

Gericht gesteht Neonazis drei Kundgebungen zu

Dresden - Neonazis dürfen an diesem Samstag an drei unterschiedlichen Orten in Dresden aufmarschieren. Das hat das Dresdner Verwaltungsgericht am Freitag entschieden.
Gericht gesteht Neonazis drei Kundgebungen zu

Länder wollen keine Guantánamo-Gefangenen

Berlin - In den Bundesländern formiert sich Widerstand gegen eine von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) geplante Aufnahme von Häftlingen aus dem US-Gefangenenlager Guantánamo.
Länder wollen keine Guantánamo-Gefangenen

Mehr als 3000 Demonstranten gegen NPD-Aufmärsche

Neuruppin/Lübeck - Mit friedlichen Aktionen und Sternmärschen haben mehr als 3000 Menschen in Neuruppin und Lübeck am Samstag gegen Aufmärsche von Rechtsextremisten demonstriert.
Mehr als 3000 Demonstranten gegen NPD-Aufmärsche

Linke berät über Lafontaine-Nachfolge

Berlin - Nach dem Rückzug von Linke-Chef Oskar Lafontaine will die Partei zügig die Nachfolge klären. Zwei mögliche Nachfolger haben jedoch bereits abgewunken.
Linke berät über Lafontaine-Nachfolge

Linke im Geheimdienst-Visier

Berlin - Beim Umgang des Verfassungsschutzes mit der Linkspartei gibt es in den Bundesländern deutliche Unterschiede. Einige Geheimdienste haben Linken-Politiker auch dann noch im Visier, wenn sie in den Bundestag gewählt wurden.
Linke im Geheimdienst-Visier