Abschussgenehmigung für Rodewalder Wolf: Morddrohungen gegen Lies

Der Rodewalder Wolfsrüde kann weiterhin legal abgeschossen werden. Das Umweltministerium von Niedersachsen hat die Abschussgenehmigung bis Ende …
Abschussgenehmigung für Rodewalder Wolf: Morddrohungen gegen Lies

Toter Wolf starb durch Bisse - doch vom Rodewalder Wolf fehlt jede …

Die Untersuchung des toten Wolfsrüden von Dörverden (Landkreis Verden) ist abgeschlossen. Die Identität steht fest, auch die Todesursache ist …
Toter Wolf starb durch Bisse - doch vom Rodewalder Wolf fehlt jede Spur

Polizei vor Rätsel: Tote Schafe aus Weser geborgen

Sechs tote Schafe beschäftigen aktuell die Polizei. Die Tiere sind am Dienstagmorgen in der Weser bei Nienburg gefunden worden. Allen Tieren wurden …
Polizei vor Rätsel: Tote Schafe aus Weser geborgen
Mehr als ein Hauen und Stechen: Beim „ConQuest of Mythodea“ werden …
Dieses Rollenspiel-Treffen sucht seinesgleichen: Das „ConQuest of Mythodea“ ist einzigartig und das größte Larp-Event der Welt. 8500 Teilnehmer sind …
Mehr als ein Hauen und Stechen: Beim „ConQuest of Mythodea“ werden Schicksale entschieden
„WeserStones“ verschönern Nienburg und die Region
Landkreis Nienburg - Von Johanna Müller. Sie sind bunt, handlich und sorgen einfach für gute Laune: bemalte Steine, die liebevoll gestaltet werden …
„WeserStones“ verschönern Nienburg und die Region

Zahl der Nutztier-Risse durch Wölfe zuletzt deutlich rückläufig

Immer wieder diskutieren Experten, Politiker und die Bevölkerung in Niedersachsen über mögliche Abschüsse von Wölfen. Neue Zahlen über Wolfsübergriffe im Jahr 2018 zeigen die aktuellen Ausmaße der Gefahr für Nutztiere.
Zahl der Nutztier-Risse durch Wölfe zuletzt deutlich rückläufig

Frist zum Abschuss von Nienburger Problemwolf „Roddi“ wird verlängert

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies ist zuversichtlich, dass der Rodewalder Rüde bald getötet werden kann. Der Wolf hatte mit seinem Rudel mehrfach Rinder und Ponys getötet. Aus Sicht des Naturschutzbundes ist der Abschuss keine Lösung.
Frist zum Abschuss von Nienburger Problemwolf „Roddi“ wird verlängert

Zum Abschuss freigegeben: Darum dürfen zwei Wölfe getötet werden

Der Leitrüde des Rodewalder Rudels in Niedersachsen soll sterben, ein Wolf in Schleswig-Holstein ebenso. Das ist auch juristisch keine einfache Sache, Wölfe sind streng geschützt - eigentlich. Was nun?
Zum Abschuss freigegeben: Darum dürfen zwei Wölfe getötet werden

Alle anstehenden Weihnachtsmärkte der Region auf einer Karte

Weihnachten rückt näher und näher und wir freuen uns schon auf die besinnliche Zeit. Um die Wartezeit bis zum Fest zu überbrücken, öffnen auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Weihnachtsmärkte und Adventsbasare in unserer Region ihre Pforten. Wir …
Alle anstehenden Weihnachtsmärkte der Region auf einer Karte

17-Jähriger fährt auf ICE-Dach mit - Stromschlag bei Verden

Hannover - Ein 17-jähriger Jugendlicher ist am Donnerstagmorgen auf dem Dach eines ICE aus Richtung Hamburg bis Nienburg mitgefahren. Offenbar in der Nähe von Verden hat der Jugendliche einen Stromschlag aus der Oberleitung bekommen und wurde schwer …
17-Jähriger fährt auf ICE-Dach mit - Stromschlag bei Verden

Der erste Spargel ist da

Hoya - Noch ist es bitterkalt, doch der erste Spargel sprießt in Niedersachsen: Die Landwirte beginnen dank Abdeckungen, beheizter Felder oder Gewächshäusern schon jetzt mit der Ernte der ersten Spargelstangen.
Der erste Spargel ist da