Nach Krawallen: Hertha-Fans zeigen Manager Michael Preetz an
Fußball

Nach Krawallen: Hertha-Fans zeigen Manager Michael Preetz an

Der Streit ist noch nicht beendet. Die Aufarbeitung der Fan-Krawalle von Dortmund hält den Fußball-Bundesligisten Hertha BSC weiter in Atem.
Nach Krawallen: Hertha-Fans zeigen Manager Michael Preetz an
Hertha BSC: Vertrag mit Michael Preetz verlängert
Fußball

Hertha BSC: Vertrag mit Michael Preetz verlängert

Berlin - Hertha BSC Berlin wird auch in Zukunft mit Manager Michael Preetz zusammen arbeiten. Das bestätigte der Verein am Donnerstag.
Hertha BSC: Vertrag mit Michael Preetz verlängert
Guardiola: "Gut für ihn und gut für Deutschland"
Fußball

Guardiola: "Gut für ihn und gut für Deutschland"

München - Joachim Löw hat seinen Vertrag als Bundestrainer bis 2016 verlängert. Nun kann er sich vor Gratulanten kaum retten.
Guardiola: "Gut für ihn und gut für Deutschland"
Fußball
Lange Pause für Herthas Baumjohann
Berlin - Nach der ersten Saisonniederlage muss Bundesliga-Aufsteiger Hertha BSC auch noch einen personellen Rückschlag verkraften.
Lange Pause für Herthas Baumjohann
Fußball
Hertha will sich in Bundesliga etablieren
Berlin - Hertha BSC plant nach dem Wiederaufstieg einen langfristigen Verbleib in der Bundesliga - schon allein aus finanziellen Gründen.
Hertha will sich in Bundesliga etablieren

Hertha: Aufstiegsshirts liegen bereit

Berlin - Zum sechsten Mal kann Hertha BSC am Sonntag in die Bundesliga aufsteigen. Manager Michael Preetz hofft auf ein besonderes Fest: Noch nie glückte der Aufstieg zu Hause.
Hertha: Aufstiegsshirts liegen bereit

Hertha heiß auf Dortmunds Leitner

Berlin - Hertha BSC zeigt Interesse an einer Verpflichtung von Borussia Dortmunds Mittelfeldspieler Moritz Leitner. Das bestätigte Manager Michael Preetz.
Hertha heiß auf Dortmunds Leitner

VfB blitzt bei Hertha wegen Lasogga ab

Berlin - Der VfB Stuttgart ist mit einem konkreten Angebot für Stürmer Pierre-Michel Lasogga bei Hertha BSC abgeblitzt. Die Schwaben wollen aber nicht aufgeben.
VfB blitzt bei Hertha wegen Lasogga ab

Angriff auf Preetz: Zwei Abstiege zu verantworten

Berlin - Nach der Niederlage vor dem DFB-Sportgericht wird der interne Gegenwind für Hertha-Manager Michael Preetz immer größer. Ein Präsidiumsmitglied greift Preetz nun direkt an.
Angriff auf Preetz: Zwei Abstiege zu verantworten

DFB-Sportgericht vertagt Entscheidung

Frankfurt/Main - Die Entscheidung über den Einspruch von Hertha BSC gegen die Wertung des Relegations-Rückspiels bei Fortuna Düsseldorf fällt erst am Montag.
DFB-Sportgericht vertagt Entscheidung

Randale: DFB und DFL kündigen "neue Wege" an

Düsseldorf - Nach dem Skandalspiel von Düsseldorf haben der Deutsche Fußball-Bund und der Ligaverband neue Wege in der Gewaltbekämpfung angekündigt.
Randale: DFB und DFL kündigen "neue Wege" an

Preetz darf Hertha-Manager bleiben

Düsseldorf - Hertha-Präsident Werner Gegenbauer hält trotz des besiegelten sechsten Abstiegs aus der Bundesliga an Manager Michael Preetz fest.
Preetz darf Hertha-Manager bleiben

Stürzt die Fortuna König Otto?

Düsseldorf/Berlin - Es scheint, als gäbe es die zweiten 90 Minuten überhaupt nicht mehr: Ganz Düsseldorf plant bereits die Aufstiegsfeier. Norbert Meier tritt auf die Bremse
Stürzt die Fortuna König Otto?

Poldi oder Rehhagel: Wer steigt ab?

Köln/Berlin - Lukas Podolski verlässt den 1. FC Köln, Otto Rehhagel Hertha BSC Berlin. Einer der beiden Vereine wird am Samstagabend als Absteiger feststehen. Wen trifft's?
Poldi oder Rehhagel: Wer steigt ab?

Babbel rechnet ab: "Hertha fehlt nötige Demut"

Berlin - Unmittelbar vor dem brisanten Duell bei Abstiegskandidat Hertha BSC hat 1899 Hoffenheims Trainer Markus Babbel mit seinem Ex-Verein aus der Hauptstadt abgerechnet.
Babbel rechnet ab: "Hertha fehlt nötige Demut"

Doll Kandidat für Rehhagel-Nachfolge

Berlin - Ex-Nationalspieler Thomas Doll ist offenbar als möglicher Nachfolger von Trainer Otto Rehhagel beim Bundesliga-Tabellenvorletzten Hertha BSC im Gespräch.
Doll Kandidat für Rehhagel-Nachfolge

Preetz will bei Abstieg bleiben

Berlin - Hertha BSC Berlin steht auf einem Abstiegsplatz. Dennoch schwört Michael Preetz dem Verein die Treue - auch in der zweiten Liga. Ex-Trainer Markus Babbel hingegen kommt bei dem Manager nicht gut weg.
Preetz will bei Abstieg bleiben