„Raus aus dem Rattenrennen“ und ein „wirklich gelebter Campus“ - Marco Bodes letzte Werder-Ideen provozieren letzten Beifall
Fußball

„Raus aus dem Rattenrennen“ und ein „wirklich gelebter Campus“ - …

Bremen – Am Ende seiner Rede empfing Marco Bode etwas, womit im Vorfeld der Mitgliederversammlung nicht zu rechnen war. Keine faulen Eier, keine …
„Raus aus dem Rattenrennen“ und ein „wirklich gelebter Campus“ - Marco Bodes letzte Werder-Ideen provozieren letzten Beifall
Werder-Aufsichtsratschef Marco Bode im Abschieds-Interview: „Wir haben keinen Blödsinn verzapft“
Fußball

Werder-Aufsichtsratschef Marco Bode im Abschieds-Interview: „Wir …

Bremen - Am Sonntag heißt es Abschied nehmen: Marco Bode wird während der Mitgliederversammlung des SV Werder Bremen seinen letzten öffentlichen …
Werder-Aufsichtsratschef Marco Bode im Abschieds-Interview: „Wir haben keinen Blödsinn verzapft“
Bewerbungsfrist für Aufsichtsrat des SV Werder beendet: Jetzt entscheidet der Wahlausschuss
Fußball

Bewerbungsfrist für Aufsichtsrat des SV Werder beendet: Jetzt …

Bremen - Seit dem Wochenende geht nichts mehr: Die Bewerbungsfrist für Kandidaten, die in den Aufsichtsrat des SV Werder Bremen einziehen wollen, ist …
Bewerbungsfrist für Aufsichtsrat des SV Werder beendet: Jetzt entscheidet der Wahlausschuss
Fußball
„Ein grandioses Konzerthaus“: Werder-Chef Bode hat in Wembley gleich …
Bremen – Dieses Warten, dieses ewige, bange Warten irgendwo im Mittelkreis – Marco Bode kann sich auch heute, exakt 25 Jahre danach, noch genau an …
„Ein grandioses Konzerthaus“: Werder-Chef Bode hat in Wembley gleich zwei historische Spiele gegen England erlebt
Fußball
Rückzug des Werder-Aufsichtsrats: Born hat Verständnis, Fischer sieht …
Bremen – Beim einen überwiegt das Verständnis, beim anderen die Irritation. Die Nachricht, dass Werder Bremens Aufsichtsratsvorsitzender Marco Bode …
Rückzug des Werder-Aufsichtsrats: Born hat Verständnis, Fischer sieht ein „Fliehen vor der Verantwortung“

Kommentar zum Beben beim SV Werder Bremen: Auf die Nachfolger kommt es an

Was für ein Werder-Tag! Erst kündigt der Aufsichtsrat sein Ende an – und dann kommt der Anfang. Okay, versprochen, das war das letzte Wortspiel mit dem – die Freigabe von Darmstadt 98 vorausgesetzt – künftigen Werder-Trainer Markus Anfang. Eine …
Kommentar zum Beben beim SV Werder Bremen: Auf die Nachfolger kommt es an

Marco Bode im DeichStube-Gespräch: „Das ist nicht das Ende meiner Beziehung zu Werder“

Bremen – Noch bis September. Dann ist Schluss. Dann endet die Zeit von Marco Bode als Vorsitzender des Aufsichtsrats von Werder Bremen. Genau wie seine Mitstreiter Andreas Hoetzel, Kurt Zech und Thomas Krohne wird sich der 51-Jährige nicht zur …
Marco Bode im DeichStube-Gespräch: „Das ist nicht das Ende meiner Beziehung zu Werder“

Causa Frank Baumann: Werders Aufsichtsrat stimmt endlich ab

Bremen – Die Hängepartie im Fall Frank Baumann dürfte nun ein Ende finden: Am Sonntag will der Aufsichtsrat des SV Werder Bremen auch formell in einer Präsenzveranstaltung entscheiden, dass der Sportchef trotz des Abstiegs weitermachen darf.
Causa Frank Baumann: Werders Aufsichtsrat stimmt endlich ab

Werders Aufsichtsrats-Boss Marco Bode im Interview: „Ich werde nicht hinwerfen“

Er ist der Mann an der Spitze des SV Werder Bremen. Marco Bode steht seit sechseinhalb Jahren dem Aufsichtsrat vor – und nun droht unter seiner Führung der erste Abstieg seit 41 Jahren.
Werders Aufsichtsrats-Boss Marco Bode im Interview: „Ich werde nicht hinwerfen“

Aufsichtsratschef Bode: Werder hat sich der „Macht der Ergebnisse“ gebeugt

Bremen - Wieso jetzt? Wieso nicht schon vor drei Wochen? Unter anderem um diese Fragen kreist die Aufarbeitung des späten Trainerwechsels bei Werder Bremen. Marco Bode, der Vorsitzende des Aufsichtsrates, hat im NDR-Fernsehen der Mutmaßung …
Aufsichtsratschef Bode: Werder hat sich der „Macht der Ergebnisse“ gebeugt

„Niemand hat die Lage unterschätzt“: Werder-Boss Marco Bode im DeichStube-Interview über den Absturz, Baumann und Kohfeldt

Bremen – Natürlich hatte auch er sich eine deutlich ruhigere Saison gewünscht, wäre mit Werder Bremen viel lieber längst in sicheren Gefilden unterwegs, doch einmal mehr ist es anders gekommen: Die Realität heißt Abstiegskampf.
„Niemand hat die Lage unterschätzt“: Werder-Boss Marco Bode im DeichStube-Interview über den Absturz, Baumann und Kohfeldt