Schiri Gräfe verklagt DFB nach seinem Bundesliga-Aus - er fühlt sich diskriminiert
Fußball

Schiri Gräfe verklagt DFB nach seinem Bundesliga-Aus - er fühlt sich …

Manuel Gräfe musste aufgrund seines Alters als Bundesliga-Schiri abdanken, nun geht er gerichtlich gegen den DFB vor und kritisiert den Verband aufs …
Schiri Gräfe verklagt DFB nach seinem Bundesliga-Aus - er fühlt sich diskriminiert
Weltklasse-Schiri will Regel-Revolution in der Bundesliga - Vorbild ist eine andere Sportart
Fußball

Weltklasse-Schiri will Regel-Revolution in der Bundesliga - Vorbild …

Manuel Gräfe hat sich für eine Regel-Revolution in der Bundesliga ausgesprochen. Dem Schiedsrichter geht der VAR nicht weit genug. Vorbild ist eine …
Weltklasse-Schiri will Regel-Revolution in der Bundesliga - Vorbild ist eine andere Sportart
Schiri-Beben in der Bundesliga: Star-Schiedsrichter Aytekin, Steinhaus und Gräfe müssen zittern
Fußball

Schiri-Beben in der Bundesliga: Star-Schiedsrichter Aytekin, …

Die Bundesliga-Saison 2019/20 muss vorerst ohne die Schiedsrichter Bibiana Steinhaus, Deniz Aytekin und Manuel Gräfe auskommen.
Schiri-Beben in der Bundesliga: Star-Schiedsrichter Aytekin, Steinhaus und Gräfe müssen zittern
Fußball
„Wenn die Leistung in Gänze in den Keller rauscht...“: …
Bundesliga-Referee Manuel Gräfe macht sich Sorgen um das Schiedsrichterwesen in Deutschland.
„Wenn die Leistung in Gänze in den Keller rauscht...“: Top-Schiedsrichter bemängelt Qualität deutscher Referees
Fußball
Warum Gräfe genau so entscheiden durfte
Wolfsburg/Leverkusen. Nähern wir uns der vieldiskutierten 34. Minute von Wolfsburg beim 2:1 des VfL gegen Bayer Leverkusen, zu der bisher eine Menge …
Warum Gräfe genau so entscheiden durfte

Das irreguläre Tor überschattet alles

dpa/ib Wolfsburg. Sie hatten gewonnen. Waren damit auf Platz drei in der Fußball-Bundesliga gesprungen. Weil Plan B(ankdrücker) aufging. Alles unerheblich am Samstagabend beim 2:1 (1:1)-Erfolg des VfL Wolfsburg über Bayer Leverkusen.
Das irreguläre Tor überschattet alles

Acht Endspiele für die Schiedsrichter

Stuttgart. Wenn Schiedsrichter Manuel Gräfe am heutigen Sonnabend um 15.30 Uhr die Partie zwischen dem VfB Stuttgart und Hamburger SV anpfeift, dann weiß der 41-jährige Sportwissenschaftler von Hertha 03 Zehlendorf aus Berlin: „Ich leite quasi ein …
Acht Endspiele für die Schiedsrichter

Warum Bastian Dankert berechenbar ist

Paderborn/Stuttgart/Gelsenkirchen. Zu einer guten Spielleitung gehört es, als Schiedsrichter für die Akteure berechenbar zu sein: Wieweit kann der regelkonforme Einsatz gehen? Wo liegen, für beide Mannschaften, die Grenzen? Welche Linie verfolgt der …
Warum Bastian Dankert berechenbar ist

Die Lizenz zum Pfeifen hat nur der Referee

Hamburg/Stuttgart. Kuriose Szene in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit beim 2:1-Sieg des HSV gegen Hannover 96: Zoltan Stieber ist auf der rechten Seite in Ballbesitz – da nimmt der Hamburger das Leder auf Höhe der Mittellinie plötzlich in die …
Die Lizenz zum Pfeifen hat nur der Referee

Dicker Fehler – und trotzdem viel Lob

Frankfurt/Augsburg. Die 16. Minute von Frankfurt (0:1 gegen den FC Augsburg) ist nicht unbedingt wegen des saublöden Fehlers des Unparteiischen-Teams bemerkenswert.
Dicker Fehler – und trotzdem viel Lob

Schiedsrichter entschuldigt sich für Headset-Panne

Frankfurt - Es war ein turbulentes Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Augsburg: mit einem verdienten Sieger, vielen vergebenen Chancen und einem Schiedsrichter, der sich für eine krasse Fehlentscheidung entschuldigte.
Schiedsrichter entschuldigt sich für Headset-Panne