Chemie erwartet Produktionsrückgang
Wirtschaft

Chemie erwartet Produktionsrückgang

Die enorm hohen Preise gerade für Gas belasten die energiehungrige Chemie- und Pharmaindustrie - die Angst vor einem Lieferstopp aus Russland ist …
Chemie erwartet Produktionsrückgang
Elf Prozent weniger KfZ-Neuzulassungen wegen Chipmangels
Wirtschaft

Elf Prozent weniger KfZ-Neuzulassungen wegen Chipmangels

Das Kraftfahrt-Bundesamt zieht Halbjahresbilanz. Danach wurden in den ersten sechs Monaten weitaus weniger Neufahrzeuge zugelassen als im selben …
Elf Prozent weniger KfZ-Neuzulassungen wegen Chipmangels
Die Preisexplosion wirbelt den Handel durcheinander
Wirtschaft

Die Preisexplosion wirbelt den Handel durcheinander

Gut jeder vierte Verbraucher in Deutschland hat angesichts der hohen Inflation große Angst, mit seinem Geld nicht auszukommen. Das verändert das …
Die Preisexplosion wirbelt den Handel durcheinander
Wirtschaft
DIHK sieht Exportabschwung eingeläutet
Jahrelang führte Deutschland mehr aus, als es einführte. Durch massiv gestiegene Preise für den Import von Rohöl und Gas ändert sich das Bild. Die …
DIHK sieht Exportabschwung eingeläutet
Wirtschaft
Beneidenswerte Schweiz? Preise steigen nur moderat
In der Schweiz ziehen die Preise nur moderat an, von so niedrigen Inflationsraten können andere Europäer nur träumen. Die Bevölkerung zahlt außerhalb …
Beneidenswerte Schweiz? Preise steigen nur moderat

Inflation in der Türkei steigt auf rund 79 Prozent

Das Leben wird für die Menschen im teurer. Dabei wird die Inflationsrate in der Türkei durch mehrere Faktoren getrieben.
Inflation in der Türkei steigt auf rund 79 Prozent

Rezession in den USA? Schwächstes Halbjahr seit Jahrzehnten

Das Risiko weiter steigender Zinsen und einer davon ausgelösten Rezession hat die US-Aktienmärkte weiter fest im Griff.
Rezession in den USA? Schwächstes Halbjahr seit Jahrzehnten

Arbeitgeberpräsident sieht schwierige Zeiten

Am Montag trifft sich der Bundeskanzler mit Arbeitgebern und Gewerkschaften. Einer, der dabei sein wird, sorgt mit Aussagen für Wirbel. Seine Prognosen zur wirtschaftlichen Zukunft sind düster.
Arbeitgeberpräsident sieht schwierige Zeiten

Inflation in Deutschland im Juni leicht schwächer

Der Preisauftrieb in Deutschland hat im Juni überraschend etwas nachgelassen.
Inflation in Deutschland im Juni leicht schwächer

Russischer Rubel erklimmt Sieben-Jahres-Hoch

Der Rubel ist seit Monaten auf Erholungskurs und hat inzwischen den doppelten Wert seines Tiefstands erreicht. Der hohe Ölpreis spielt laut Experten dabei eine Rolle.
Russischer Rubel erklimmt Sieben-Jahres-Hoch

Keine Pleitewelle: Deutsche Firmen zeigen sich robust

Deutschlands Unternehmen erweisen sich trotz der Herausforderungen durch den Ukraine-Krieg bislang als robust. Die Zahl der Firmenpleiten war auch im ersten Halbjahr rückläufig. Doch jetzt befürchten Experten eine Trendumkehr.
Keine Pleitewelle: Deutsche Firmen zeigen sich robust

Lagarde: Bei ungünstiger Inflationsentwicklung Tempo erhöhen

Im Euroraum stehen nach Jahren der ultralockeren Geldpolitik die Weichen auf Zinserhöhung. Doch die anhaltend hohe Teuerung könnte die Europäische Zentralbank zwingen, schneller zu handeln. Das wäre nicht ohne Risiko.
Lagarde: Bei ungünstiger Inflationsentwicklung Tempo erhöhen

Deutschland bei Energie extrem verwundbar

Dass Deutschland von russischen Gaslieferungen abhängt, ist bekannt. Doch wie steht die Wirtschaft in dieser Hinsicht im Vergleich zu anderen Industriestaaten da? Nicht gut, resümiert das Mannheimer ZEW.
Deutschland bei Energie extrem verwundbar

Moody's stellt Zahlungsausfall Russlands fest

Die Ratingagentur Moody's hat einen Zahlungsausfall Russlands festgestellt. Weil es sich nicht um eine Staatspleite im klassischen Sinne handelt, ist die Situation kompliziert. Und der Kreml zeigt sich überrascht.
Moody's stellt Zahlungsausfall Russlands fest

Material- und Fachkräftemangel belastet Maschinenbauer

Neun von zehn Maschinenbau-Unternehmen berichten im Juni von merklichen oder gravierenden Material-Knappheiten - das ist abermals eine Steigerung. Die Hoffnung auf baldige Besserung schwindet.
Material- und Fachkräftemangel belastet Maschinenbauer

Russland am Rande des Zahlungsausfalls - Folgen noch unklar

Dass Staaten ihre Schulden nicht mehr bezahlen können, kommt vor - doch der russische Zahlungsausfall, der sich nun anbahnt, ist ein Sonderfall. Deshalb sind seine Folgen auch noch völlig unklar.
Russland am Rande des Zahlungsausfalls - Folgen noch unklar

Volkswirte wollen weniger „Gießkanne“

Ukraine-Krise, knappe Energie, Inflation: Für die deutsche Wirtschaft scheint sich etwas zusammenzubrauen. Volkswirte verlangen deshalb. Bedürftige müssen staatlich gestützt werden - und zwar zielgerichtet.
Volkswirte wollen weniger „Gießkanne“