Klaus Allofs im DeichStube-Interview über seinen Ex-Verein: „Werder Bremen darf seine Identität nicht verlieren“
Fußball

Klaus Allofs im DeichStube-Interview über seinen Ex-Verein: „Werder …

Düsseldorf – Einst war er der Architekt der großen Erfolge des SV Werder Bremen – mit Klaus Allofs als Sportlichem Leiter gewann der Verein 2004 das …
Klaus Allofs im DeichStube-Interview über seinen Ex-Verein: „Werder Bremen darf seine Identität nicht verlieren“
Gut für die 2., schlecht für die 1. Liga: Ex-Werder-Manager Klaus Allofs über den Abstieg der Bremer
Fußball

Gut für die 2., schlecht für die 1. Liga: Ex-Werder-Manager Klaus …

Düsseldorf - Der Abstieg der Traditionsclubs FC Schalke 04 und Werder Bremen hilft aus Sicht von Fortuna Düsseldorfs Vorstandsmitglied Klaus Allofs …
Gut für die 2., schlecht für die 1. Liga: Ex-Werder-Manager Klaus Allofs über den Abstieg der Bremer
Alte Freundschaft: Allofs holt Ex-Werder-Medienchef Polster zu Fortuna Düsseldorf
Fußball

Alte Freundschaft: Allofs holt Ex-Werder-Medienchef Polster zu …

Düsseldorf – Klaus Allofs hatte ein Problem. Fortuna Düsseldorf war zum 31. Januar der bisherige Pressesprecher abhanden gekommen, und …
Alte Freundschaft: Allofs holt Ex-Werder-Medienchef Polster zu Fortuna Düsseldorf
Fußball
Werders Ex-Manager Klaus Allofs und die Gänsehaut bei „Rüpel“ Johan …
Bremen – Werder Bremen lässt in den spielfreien Wochen von den Fans in den sozialen Medien die Topspieler der Vereinsgeschichte wählen. Gerade ist …
Werders Ex-Manager Klaus Allofs und die Gänsehaut bei „Rüpel“ Johan Micoud
Fußball
Allofs: Innenraumverbot und 8000 Euro Geldstrafe
Frankfurt/Main - Manager Klaus Allofs ist für das Bundesliga-Heimspiel des VfL Wolfsburg gegen den FC Augsburg an diesem Samstag mit einem …
Allofs: Innenraumverbot und 8000 Euro Geldstrafe

Allofs: "Bendtner Gefahr für Gemeinschaft"

Wolfsburg - Nicklas Bendtner ist beim VfL Wolfsburg vom Trainingsbetrieb freigestellt worden. Wölfe-Manager Klaus Allofs sieht ihn als "Gefahr für die Gemeinschaft".
Allofs: "Bendtner Gefahr für Gemeinschaft"

Arnold und Allofs geben sich trotzig

ib Wolfsburg. Die (Verletzungs-)Sorgen wachsen. Der Rückstand auf die Champions League-Ränge ebenfalls.
Arnold und Allofs geben sich trotzig

Allofs: „Das versaut richtig das Wochenende“

mth Sinsheim. Es wäre die Chance gewesen, den Anschluss an das obere Tabellendrittel und somit an das europäische Geschäft zu halten. Doch Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg ließ diese Möglichkeit beim 0:1 (0:1) beim Tabellenvorletzten TSG 1899 …
Allofs: „Das versaut richtig das Wochenende“

Pyro-Attacke: "Fans" schießen Rakete auf 96-Bank

Hannover - Es sind Szenen, die in kein Fußballstadion gehören. Am Dienstagabend schossen Anhänger des VfL Wolfsburg eine Leuchtrakete in Richtung der Hannoveraner Ersatzbank.
Pyro-Attacke: "Fans" schießen Rakete auf 96-Bank

„Frustrierter“ Allofs nimmt Profis in die Pflicht

ar Mainz. Richtig bedient waren die Verantwortlichen des VfL Wolfsburg nach 0:2-Niederlage beim FSV Mainz 05. Sowohl Manger Klaus Allofs als auch Coach Dieter Hecking waren äußerst unzufrieden mit dem zweiten schwachen Auftritt in Folge.
„Frustrierter“ Allofs nimmt Profis in die Pflicht

Das irreguläre Tor überschattet alles

dpa/ib Wolfsburg. Sie hatten gewonnen. Waren damit auf Platz drei in der Fußball-Bundesliga gesprungen. Weil Plan B(ankdrücker) aufging. Alles unerheblich am Samstagabend beim 2:1 (1:1)-Erfolg des VfL Wolfsburg über Bayer Leverkusen.
Das irreguläre Tor überschattet alles

Allofs: Keine Angst vor Wölfe-Schreck Lewandowski

München - Der VfL Wolfsburg geht selbstbewusst in den Pokalknaller gegen den FC Bayern. Drei Siege in Serie und eine gute Bilanz vor heimischer Kulisse gegen den Rekordpokalsieger machen Mut.
Allofs: Keine Angst vor Wölfe-Schreck Lewandowski

Krise! Allofs will keine Ausflüchte

dpa/ib Mönchengladbach. Klaus Allofs wollte keine Ausreden gelten lassen. Nicht die Klagen über Entscheidungen des Schiedsrichters, nicht die hohen Belastungen für den VfL Wolfsburg in den letzten Wochen und auch nicht das Fehlen einiger …
Krise! Allofs will keine Ausflüchte

Allofs nach Winterkorn-Rücktritt gelassen

Wolfsburg - Die VW-Krise und der Rücktritt von Chef Winterkorn dürften auch für die Konzerntochter VfL Wolfsburg Konsequenzen haben. Wie die Folgen aussehen, hängt wohl von der Neuaufstellung der Führungsebene im Autokonzern ab.
Allofs nach Winterkorn-Rücktritt gelassen

Allofs verteidigt hohe Ablösesummen

Wolfsburg- Klaus Allofs hat die explodierenden Ablösesummen im internationalen Fußball verteidigt. Der Fußball sei Teil der Marktwirtschaft.
Allofs verteidigt hohe Ablösesummen

Allofs dementiert De-Bruyne-Wechsel

Wolfsburg - Noch gibt es keine Einigung über einen Wechsel von Kevin De Bruyne vom VfL Wolfsburg zu Manchester City. VfL-Sportdirektor Allofs gibt sich gelassen. Selbst ein Scheitern des Transfers würde ihn nicht stören.
Allofs dementiert De-Bruyne-Wechsel

Allofs: "Können nicht mit Bayern mithalten"

Wolfsburg - Kevin de Bruyne steht wohl kurz vor einem Wechsel zu Manchester City. Wolfsburg-Manager Klaus Allofs nimmt zur finanziellen Situation des Vereins Stellung.
Allofs: "Können nicht mit Bayern mithalten"