Bericht: Golfmonarchien wollten Trump bei Wahl 2016 helfen

Haben Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate Trump ins Amt helfen wollen? Die "New York Times" berichtet von einem Treffen zwischen …
Bericht: Golfmonarchien wollten Trump bei Wahl 2016 helfen

Regierung uneins über drittes Geschlecht

Was soll bei Intersexuellen im Geburtenregister stehen? Die geltende Regelung hat Karlsruhe gekippt, bis Jahresende ist eine Neuregelung nötig. Doch …
Regierung uneins über drittes Geschlecht

Merkel und Putin wollen an Nord Stream 2 festhalten

Zwei Minister hat Kanzlerin Merkel vorgeschickt, bevor sie selbst nach Russland reist. Es sind vor allem die internationalen Krisen in der Ukraine …
Merkel und Putin wollen an Nord Stream 2 festhalten
Harmlose Gespinste nicht vernichten
Eichenprozessionsspinner und Gespinstmotten überziehen derzeit viele Sträucher und Bäume mit weißen Schleiern. Während die einen eine Gefahr für …
Harmlose Gespinste nicht vernichten
Seehofer nimmt Flüchtlingsbehörde in Schutz
Das Flüchtlingsbundesamt steht in der Kritik. Lange Verfahren, fehlerhafte Entscheidungen, ungeklärte Identitäten. Eine Reform jagt die nächste. Der …
Seehofer nimmt Flüchtlingsbehörde in Schutz

Entwicklungsminister Müller offen für Plastiksteuer

Berlin (dpa) - Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) zeigt sich anders als Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) offen für eine Plastiksteuer. "Wir können nicht einfach hinnehmen, dass immer mehr Mikroplastik unsere Weltmeere verschmutzt."
Entwicklungsminister Müller offen für Plastiksteuer

Minister Müller will 880 Millionen Euro mehr für 2019

Gerd Müller macht seinen Job gerne. Nur manchmal ärgert sich der Entwicklungsminister. Zum Beispiel, wenn Fraktionskollegen vorschlagen, afrikanischen Staaten die Entwicklungshilfe zu kürzen, weil sie bei der Rücknahme ihrer Bürger aus Deutschland …
Minister Müller will 880 Millionen Euro mehr für 2019

Seehofer steigt in der Gunst der Deutschen

Berlin (dpa) - Mit seiner härteren Gangart in der Asylpolitik scheint Innenminister Horst Seehofer (CSU) bei vielen Deutschen zu punkten. Im jüngsten ARD-"Deutschlandtrend" gewinnt der CSU-Vorsitzende 12 Prozentpunkte hinzu und kommt auf 47 Prozent …
Seehofer steigt in der Gunst der Deutschen

Ölpreise steigen kräftig nach US-Austritt aus Iran-Abkommen

An den Börsen wächst die Furcht vor einem Angebotsmangel bei Rohöl: Nach dem Ausstieg von Trump aus dem Vertrag mit dem Iran sind die Preis schon kräftig gestiegen. Sie könnten weiter zulegen - und auch Verbraucher treffen.
Ölpreise steigen kräftig nach US-Austritt aus Iran-Abkommen

Familiennachzug für Gefährder? Unmut in der Union

Wer darf ausländische Angehörige zu sich nach Deutschland holen? Menschen, denen die Behörden Terrorakte zutrauen, soll das ausdrücklich versagt werden. Allerdings sind Ausnahmen geplant - und das sorgt für Ärger.
Familiennachzug für Gefährder? Unmut in der Union

Ölpreise geben deutlich nach

Die Märkte warten auf die Entscheidung von Donald Trump über die Zukunft des Atomabkommens mit dem Iran. Ein schärfere Gangart dürfte weitreichende Folgen für den Ölmarkt haben.
Ölpreise geben deutlich nach