Forscher steuern Smart Speaker mit Lichtsignalen aus der Ferne

Smart Speaker sind beliebt - doch nun haben Forschende in Alexa, Siri und Google Assistant eine Sicherheitslücke entdeckt, die Besitzer von Smart …
Forscher steuern Smart Speaker mit Lichtsignalen aus der Ferne

So lässt sich das Fitbit-Konto löschen

Fitnesstracker und Sportuhren zeichnen sehr private Daten auf, die meist nicht auf der zugehörigen Smartphone-App bleiben, sondern auch auf die …
So lässt sich das Fitbit-Konto löschen

Wenn Sie das auf der Arbeit googeln, riskieren Sie Ihren Job

Seien Sie auf der Hut: Diese sieben Dinge sollten Sie niemals mit Ihrem Arbeitscomputer googeln, sonst können Sie ebenso gut gleich Ihren …
Wenn Sie das auf der Arbeit googeln, riskieren Sie Ihren Job
Google schafft 1.500 neue Arbeitsplätze in München - und kauft …
Der amerikanische Suchmaschinengigant Google investiert weiter in München. Die Zahl der Arbeitsplätze soll sich mehr als verdoppeln.
Google schafft 1.500 neue Arbeitsplätze in München - und kauft Traditionsgebäude
Fotoabzüge reflexfrei digitalisieren per App
Ob Passbild oder Familienaufnahme: Will man Fotos auf Papier mit der Smartphonekamera in die digitale Welt holen, stören manchmal die …
Fotoabzüge reflexfrei digitalisieren per App

Google meldet Durchbruch mit Quantencomputer

Zum ersten Mal hat ein Quantencomputer eine Aufgabe erledigt, an der herkömmliche Rechner scheitern würden. Das behauptet zumindest Google. Konkurrent IBM zweifelt das Ergebnis allerdings an.
Google meldet Durchbruch mit Quantencomputer

Wenn Sie dieses Programm nutzen, kann der Chef sogar Ihre E-Mail-Entwürfe live mitlesen

Es klingt erschreckend: Ein ehemaliger Mitarbeiter einer Softwarefirma bestätigte, dass bei der Verwendung ihres Programms der Chef sogar Ihre E-Mail-Entwürfe lesen kann.
Wenn Sie dieses Programm nutzen, kann der Chef sogar Ihre E-Mail-Entwürfe live mitlesen

Google-Smartphone Pixel 4 setzt auf schlaue Kamera und Radar

Mehr Kameras, mehr künstliche Intelligenz, weniger Abhängigkeit vom Internet. So lässt sich Googles neues Smartphone Pixel 4 zusammenfassen. Freundlich zuwinken kann man ihm auch.
Google-Smartphone Pixel 4 setzt auf schlaue Kamera und Radar

Apple, Google und Amazon bleiben wertvollste Marken

New York (dpa) - Apple, Google, Amazon und Microsoft bleiben in der Rangliste der Marktforschungsfirma Interbrand trotz des verstärkten Augenmerks von Wettbewerbshütern auf Tech-Konzerne mit Abstand die wertvollsten Marken der Welt.
Apple, Google und Amazon bleiben wertvollste Marken

Google Maps bekommt Inkognito-Modus

Wo ist das nächste Restaurant? Wie komme ich am schnellsten nach Hause? Der Kartendienst Google Maps hat darauf Antworten. Ob er die Daten auch speichert, haben Nutzer bald selbst in der Hand.
Google Maps bekommt Inkognito-Modus

Stimme des Google Assistant ändern

Wenn Nutzer sich vom Google Assistant häufig Auskunft geben lassen, sollten sie dessen Stimme auch mögen. Über die Einstellungen des Geräts lässt sich daher etwas Einfluss darauf nehmen.
Stimme des Google Assistant ändern

Google bittet um Erlaubnis zum Abtippen von Mitschnitten

Nutzer des Sprachassistenten "Google Assistant" müssen zukünftig ausdrücklich zustimmen, dass ihre Sprachkommandos aufgezeichnet und abgetippt werden. Damit reagierte der Konzern auf Kritik von Datenschützern.
Google bittet um Erlaubnis zum Abtippen von Mitschnitten

WhatsApp-Virus: 42 000 Geräte in Deutschland befallen

„Agent Smith“ verbreitet sich über diverse Programme wie Whatsapp. Der Virus hat weltweit schon über 25 Millionen Geräte befallen - jetzt gibt es auch Fälle in Deutschland.
WhatsApp-Virus: 42 000 Geräte in Deutschland befallen

EuGH setzt "Recht auf Vergessenwerden" Schranken

Wer bei einer Google-Suche nach seinem Namen heikle Informationen findet, kann die Löschung der Links beantragen. Der Anspruch darauf ist aber keineswegs umfassend, wie der Europäische Gerichtshof entschied.
EuGH setzt "Recht auf Vergessenwerden" Schranken

Google kündigt Investitionen in erneuerbare Energien an

Google betreibt sein Geschäft nach eigenen Angaben seit 2007 CO2-neutral und will nun im großen Stil in erneuerbare Energien investieren.
Google kündigt Investitionen in erneuerbare Energien an

Mit einem Wisch das Postfach wechseln

Manche Internetnutzer haben mehrere Gmail-Konten. Auf mobilen Geräten können sie nun noch schneller zwischen den Postfächern wechseln - eine Geste genügt.
Mit einem Wisch das Postfach wechseln

Gigant Google geht es an den Kragen: Fast alle US-Bundesstaaten ermitteln

Die amerikanische Justiz erhebt Vorwürfe gegenüber dem Internetgiganten Google. 50 US-Bundesstaaten wollen untersuchen, ob Google gegen das Wettbewerbsrecht verstößt.
Gigant Google geht es an den Kragen: Fast alle US-Bundesstaaten ermitteln