Diese 22 guten Nachrichten gab es im Jahr 2016 - mindestens

München - Terroranschläge, Amoklauf in München, das Elend in Aleppo, Trumps Wahlsieg, Todesmeldungen, der Brexit. Dieses Jahr sitzt uns in den …
Diese 22 guten Nachrichten gab es im Jahr 2016 - mindestens

Einigung mit Gema: Nervige Youtube-Sperre ist weg

München - Immer wieder saßen Musikfans in Deutschland vor dem Rechner und mussten statt eines Musikvideos eine nervige Sperrtafel bei Youtube …
Einigung mit Gema: Nervige Youtube-Sperre ist weg

BGH stärkt Wohneigentümer: Gema-Schadenersatzklage erfolglos

Wohnanlagen mit einer gemeinsamen Satellitenschüssel können aufatmen: Für die Weiterleitung von TV-Signalen per Kabel in die Wohnungen müssen sie …
BGH stärkt Wohneigentümer: Gema-Schadenersatzklage erfolglos
BGH stärkt Wohneigentümer - Gema-Klage erfolglos
Wohnanlagen mit einer gemeinsamen Satellitenschüssel können aufatmen: Für die Weiterleitung von TV-Signalen per Kabel in die Wohnungen müssen sie …
BGH stärkt Wohneigentümer - Gema-Klage erfolglos
Online-Videotheken zahlen Gema-Gebühr
München/Berlin - Der IT-Branchenverband Bitkom und die Gema haben sich auf Gebühren für Musik geeinigt, die bei der Online-Übertragung von Filmen und …
Online-Videotheken zahlen Gema-Gebühr

YouTube ändert Text auf Video-Sperrtafeln

Hamburg - Nachdem sich die Gema vor Gericht erfolgreich gewehrt hat: YouTube hat nach einem Urteil des Landgerichts München den Text ihrer umstrittenen Sperrtafeln geändert.
YouTube ändert Text auf Video-Sperrtafeln

Sperrtafel-Streit: Gema gewinnt gegen YouTube

München - Die Verwertungsgesellschaft Gema hat im Streit mit YouTube um sogenannte Sperrtafeln vor dem Landgericht München I einen wichtigen Sieg errungen.
Sperrtafel-Streit: Gema gewinnt gegen YouTube

Gema will bei Konzert für Flutopfer abkassieren

Gladbeck - Die Gema sorgt bei einem Konzert zugunsten der Opfer des Hochwassers für Unmut. Die Verwertungsgesellschaft will bei den Einnahmen der Veranstaltung mitkassieren.
Gema will bei Konzert für Flutopfer abkassieren

Psy: Neuer Hit ist in seiner Heimat verboten

Seoul - Mit "Gentleman" hat der südkoreanische Rapper Psy einen neuen Rekord-Hit. Die größte Rundfunkanstalt seines Landes weigert sich jedoch, den Song zu spielen - mit einer seltsamen Begründung.
Psy: Neuer Hit ist in seiner Heimat verboten

Deichkind sauer: "Regelt euren Sch*** endlich"

Hamburg - Im Zuge des Rechtsstreits zwischen der GEMA und YouTube werden auf dem Video-Portal momentan viele Musikvideos gelöscht. Die Band "Deichkind" machte seinem Ärger darüber jetzt auf Facebook Luft. 
Deichkind sauer: "Regelt euren Sch*** endlich"