Rummenigge: Völler ist „Lottogewinn“ für DFB und Nationalelf
Fußball

Rummenigge: Völler ist „Lottogewinn“ für DFB und Nationalelf

Der zweimalige Vize-Weltmeister Karl-Heinz Rummenigge hat den neuen Nationalmannschaftsdirektor Rudi Völler als „Lottogewinn für den DFB und die …
Rummenigge: Völler ist „Lottogewinn“ für DFB und Nationalelf
HSV-Rekordspieler Kaltz erlebt Distanz zum Profifußball
Fußball

HSV-Rekordspieler Kaltz erlebt Distanz zum Profifußball

Ex-Nationalspieler Manfred Kaltz hat sich vom Profi-Fußball distanziert. „Ich kann mich überhaupt nicht mehr mit dem Fußball identifizieren.
HSV-Rekordspieler Kaltz erlebt Distanz zum Profifußball
DFB spricht über „Profile“ und „Verantwortlichkeiten“
Fußball

DFB spricht über „Profile“ und „Verantwortlichkeiten“

Der Beraterkreis des Deutschen Fußball-Bundes hat während des ersten Treffens am Donnerstag „intensiv“ über die sportliche Zukunft der …
DFB spricht über „Profile“ und „Verantwortlichkeiten“
Fußball
Task Force: Rummenigge stärkt „Hansi“ und fordert „Herzblut“
Der DFB-Expertenrat nimmt seine Arbeit auf. Karl-Heinz Rummenigge war schon in der großen Krisenlage 2000 dabei. Der frühere Bayern-Chef spricht aus, …
Task Force: Rummenigge stärkt „Hansi“ und fordert „Herzblut“
Fußball
Neuendorf: Kommunikationsfehler in „One Love“-Debatte
DFB-Präsident Bernd Neuendorf hat im Rückblick Kommunikationsfehler bei der Diskussion um die „One Love“-Kapitänsbinde eingestanden.
Neuendorf: Kommunikationsfehler in „One Love“-Debatte

Bayern-Chef Kahn reagiert zurückhaltend auf Watzke-Vorstoß

Bayern-Chef Oliver Kahn hat zurückhaltend auf den Vorstoß von DFL-Aufsichtsratschef Hans-Joachim Watzke zur Präsenz des Rekordmeisterclubs in der Deutschen Fußball Liga reagiert.
Bayern-Chef Kahn reagiert zurückhaltend auf Watzke-Vorstoß

Keller lobt Bierhoff - Kritik an „One Love“-Binde

Die Aufarbeitung des WM-Debakels der Nationalmannschaft geht weiter. Ein früherer DFB-Chef sieht den Wirbel um ein politisches Symbol als wichtige Ursache für das Scheitern in Katar.
Keller lobt Bierhoff - Kritik an „One Love“-Binde

„Die deutsche Arroganz“: Ex-Nationalspieler Träsch bewertet WM-Aus und fordert DFB-Umbruch

Die WM hätte nie nach Katar gehen dürfen, sagt Christian Träsch. Der Ex-Nationalspieler spricht über Boykott, deutsche Arroganz und fordert die „One Love“-Binde auf der Tribüne.
„Die deutsche Arroganz“: Ex-Nationalspieler Träsch bewertet WM-Aus und fordert DFB-Umbruch

Sammer Kandidat nach Bierhoff-Aus - Flicks Trennungsschmerz

Oliver Bierhoff ist weg. Das Aus für den DFB-Direktor frustriert Hansi Flick. Als Bundestrainer will er nicht mehr bedingungslos weitermachen. Welche Rolle spielt dabei Matthias Sammer?
Sammer Kandidat nach Bierhoff-Aus - Flicks Trennungsschmerz

Flick-Erklärung: Was der Bundestrainer sagt und was er meint

Hansi Flick meldet sich nach dem Aus von Oliver Bierhoff mit einer Stellungnahme zu Wort. Dem Bundestrainer geht die Entwicklung nahe. Als Vertrauensbeweis sind die Aussagen nicht zu verstehen.
Flick-Erklärung: Was der Bundestrainer sagt und was er meint

Personalsuche für EM 2024: Müller will reden, Neuer bleiben

Noch fokussiert sich die Debatte nach dem WM-Versagen auf Hansi Flick und Oliver Bierhoff. Doch mit welchen Spielern kann der Weg aus der Krise gelingen? Aufhören will bislang noch keiner.
Personalsuche für EM 2024: Müller will reden, Neuer bleiben