Was Russlands Angriff für die Energieversorgung bedeutet
Wirtschaft

Was Russlands Angriff für die Energieversorgung bedeutet

Der Einmarsch in der Ukraine bringt Russland und den Westen auf Konfrontationskurs. Doch gerade Deutschland ist abhängig von russischem Gas, Öl und …
Was Russlands Angriff für die Energieversorgung bedeutet
Bundeskabinett beschließt Milliarden-Entschädigung für Atomkonzerne
Politik

Bundeskabinett beschließt Milliarden-Entschädigung für Atomkonzerne

Das Bundeskabinett hat die vom Bundesverfassungsgericht geforderte Entschädigung für die Energiekonzerne RWE und Vattenfall wegen des Atomausstiegs …
Bundeskabinett beschließt Milliarden-Entschädigung für Atomkonzerne
Mappus zahlte zu viel für EnBW-Aktien
Politik

Mappus zahlte zu viel für EnBW-Aktien

Stuttgart - Schallende Ohrfeige für Stefan Mappus: Ein aktuelles Gutachten bescheinigt ihm einen viel zu hohen Kaufpreis für die EnBW-Aktien. Der …
Mappus zahlte zu viel für EnBW-Aktien
Wirtschaft
EnBW entlässt 1.350 Mitarbeiter
Karlsruhe - Nach RWE und E.on will auch der drittgrößte deutsche Energiekonzern EnBW massiv Stellen streichen. Von den etwa 20.000 Mitarbeitern …
EnBW entlässt 1.350 Mitarbeiter
Wirtschaft
Justiz darf Mappus-Akten auswerten
Stuttgart - Rückschlag für Stefan Mappus: Die Justiz darf auch persönliche Unterlagen des Ex-Ministerpräsidenten unter die Lupe nehmen. Die Dokumente …
Justiz darf Mappus-Akten auswerten

Strompreis: Werden alle Anbieter teurer?

Berlin - Die Verbraucher bekommen die Energiewende zum Jahresanfang erstmals mit voller Wucht zu spüren: Die Stromversorger in Deutschland werden ihre Preise massiv erhöhen.
Strompreis: Werden alle Anbieter teurer?

Mappus ließ Festplatte mit Daten vernichten

Stuttgart - Der frühere Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) hat nach seiner Abwahl die Festplatte seines Arbeitscomputers vernichten lassen. Dabei sind Daten des EnBW-Aktiendeals gelöscht worden.
Mappus ließ Festplatte mit Daten vernichten

Strobl rechnet mit Mappus ab

Karlsruhe - Baden-Württembergs CDU-Vorsitzender Thomas Strobl hat bei einem Landesparteitag schonungslos mit dem früheren Ministerpräsident Stefan Mappus abgerechnet.
Strobl rechnet mit Mappus ab

EnBW-Affäre: Ermittlungen gegen Ex-Minister

Stuttgart - In der EnBW-Affäre hat die Stuttgarter Staatsanwaltschaft offiziell Ermittlungen gegen Baden-Württembergs Ex-Finanzminister Willi Stächele aufgenommen.
EnBW-Affäre: Ermittlungen gegen Ex-Minister

EnBW-Kauf: Ärger für Mappus

Stuttgart - Ohrfeige für Ex-Ministerpräsident Mappus: Der Rechnungshof kritisiert, wie der CDU-Politiker und sein Banker den EnBW-Deal eingefädelt haben.
EnBW-Kauf: Ärger für Mappus

Razzia bei EnBW-Mitarbeitern

Mannheim - Die Mannheimer Staatsanwaltschaft ermittelt gegen drei Mitarbeiter einer EnBW-Tochterfirma wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung. Der Betrag ist enorm.
Razzia bei EnBW-Mitarbeitern